Forum Schwanger werden



  1. #16101
    Member Avatar von ...Tina
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    40
    Hallo zusammen,
    ich geb mal wieder ein kurzes update für die, die noch gelegentlich vorbeischaun .. (so wie ich)

    mittlerweile hat meine Ärztin mir erklärt, das meine Blutwerte nicht top seien, aber nix gegen eine normale Empfängnis sprechen würde.
    Das Ergebnis meines Verlobten war top, alles im grünen Bereich.

    Das freut uns zum einen aber naja, was nun...
    Ich versuch nun mal n Termin mit meinem Verlobten bei meiner Fä zu bekommen und dann schaun wir, was wir weiter machen.
    Vermutlich dauert die Terminfindung ewigs, das is leider nicht so einfach bei meiner Ärztin :-(
    Wir können zum Glück noch sehr entspannt drüber reden.. Aber ich muss euch nicht erzählen, das es trotzdem an einem nagt. Auch wenns es schön ist zu hören, das organisch alles in Ordnung ist, ist es scheise, warum es dann nicht einfach mal klappt.

    Wir sind mittlerweile im Üz 16 ,, mein nächste MT is am Mittwoch, ab dann 17----

    ich melde mich wieder, sobald ich wieder was zu berichten hab.

    Wäre schön, mal wieder was von euch zu lesen..

    schönes verlängertes Wochenden

    ...tina


  2. #16102
    Member Avatar von superdrums
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    31
    was bedeutet den hibbeln? komme aus Amerika und kenne das Wort nicht!


  3. #16103
    Senior Member Avatar von Alice im Wunderland
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    397
    Was heißt denn " die Blutwerte sind nicht top"?
    Ich meine nur, nicht alle Ärzte sind gut informiert, was Unerfüllten Kinderwunsch angeht...


  4. #16104
    Senior Member Avatar von Alice im Wunderland
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    397
    Hibbelzeit ist die Warterei auf das Ende des Zyklus. Entweder auf den positiven Test oder auf den Beginn der Menstruation. Das geht mit der Zeit sehr auf die Nerven, deshalb ist Zuspruch unter Gleichgesinnten immer wieder schön.


  5. #16105
    Member Avatar von superdrums
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    31
    ah ok danke für die Erklärung!


  6. #16106
    Member Avatar von ...Tina
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    40
    D.h.
    Mein testosteron wert ist wohl leicht erhöht, aber nich wesentlich schlimm.
    War dann beim diabethologen un er meinte, das sei nicht auffällig hoch bzw die Werte seien im normbereich.
    Spreche nix gegen eine Empfängnis auf natürlichem weg...

    Jetzt "üben" wir halt weiter.. ;-)

    Sind noch zuversichtlich, das es vlt doch endlich mal klappt.

    Un sonst schauen wir nach der Hochzeit weiter.

    LG un allen gutes schwitzen :-S

    Die Daumen bleiben für alle weitergedrückt.

    ..Tina


  7. #16107
    Member Avatar von Nicki_85
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    57
    Hallo ihr Lieben,

    es ist wirklich schade, dass hier nur noch so wenig los ist. Schaue deswegen auch nur noch sehr selten hier rein.

    @Tina Wann heiratet ihr denn nochmal? Ich wünsche euch eine ganz tolle Hochzeit und dass dieser Tag unvergesslich wird.
    Wenn die Hochzeit vorbei ist, würde ich dir raten, einen Termin in einer Kinderwunschklinik zu machen und nicht bei deiner FÄ. Mir und meinem Mann wurde vorher immer von den Ärzten gesagt, dass alles in Ordnung ist und haben es daher dann noch einige Zeit so probiert. In der Kiwu-Klinik wurden wir dann genauer untersucht. Bei mir ist immer noch alles ganz OK, jedoch haben die herausgefunden, dass das Spermiogramm ganz und gar nicht so gut ist, wie es der Urologe gesagt hatte. Ich drücke dir weiterhin die Daumen, dass es bei dir noch so klappt!

    @Paula Ich hoffe dir geht es in deiner Schwangerschaft noch immer gut. Ich wünsche dir auch weiterhin eine angenehme Schwangerschaft und Geburt. Als Hibbelpartnerin fehlst du mir jedoch sehr...
    Im Mai hatte ich meine erste ICSI, die leider, trotz guten Voraussetzungen, negativ ausging. Nach einem Zyklus Pause bin ich jetzt aktuell im ersten Kryo-Zyklus. Mit etwas Glück werden mir nächste Woche meine zwei Eisbärchen eingesetzt. Ich hoffe so sehr, dass die das Auftauen überleben.

    Liebe Grüße

    Eure Nicki


  8. #16108
    Junior Member Avatar von ladymum
    Registriert seit
    28.01.2017
    Beiträge
    22
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Clearblue Advanced gemacht: https://www.fertilitaetsmonitor.org/...itaetsmonitor/

    Ca. 100€ kostet das Ding und ich werde sicher mehr Teststreifen brauchen als angegeben. Aber wenns hilft?! Was meint ihr?


  9. #16109
    Member Avatar von Nicki_85
    Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    57
    @ladymum Den Clearblue Advanced habe ich zwei Jahre lang genutzt und war sehr zufrieden. Jeden Zyklus wurde mir mein Eisprung zuverlässig angezeigt. Was auch sehr praktisch ist, dass man Schwangerschaftstests durchführen kann. Mit einer Packung Teststreifen kam ich ca. 1 1/2 Monate hin, wie viele du brauchen würdest, richtet sich natürlich an deinem Zyklus.
    Mittlerweile nutze ich das Gerät nicht mehr, da ich auf natürlichem Wege wohl nicht schwanger werden kann.
    Falls du noch weitere Fragen hast, kann du dich gerne melden! Es wäre auch schön, wenn du in dieser Hibbelgruppe aktiv wirst, es ist hier nämlich sehr still geworden.
    Liebe Grüße
    Nicki


  10. #16110
    Member Avatar von Paula85
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    90
    @Nicki: Schön, von dir zu hören, auch wenn es mich mehr freuen würde, wenn du positive Nachrichten hättest! Ich hibbel immer noch mit dir mit. Aber mach dir nix draus, ich glaube bei den meisten klappt es nicht auf's erste Mal. Ich drück dir ganz fest die Daumen für den Kryoversuch!!!
    Mir geht es noch immer gut, ich habe jetzt noch knapp zehn Wochen bis zur GEburt. Ich merke aber auch, dass ich durch die Vorerfahrungen eine andere Schwangere bin als so manch andere. Beispielsweise rede ich nur über meine Schwangerschaft, wenn mich jemand fragt oder mit jemandem, der schon Kinder hat. Weil ich weiß, wie belastend es war, wenn gute Freundinnen die ganze Zeit von ihrer Schwangerschaft reden obwohl sie genau wussten, dass wir es auch grad probieren. Das belastet mich immer noch und mit so mancher komme ich daher einfach nicht mehr klar, weil ich nicht verstehen kann, wie man so rücksichtslos sein kann.

    @Tina: Ich schließe mich Nickis Meinung vollkommen an. Wenn ich nicht vehement darauf gedrängt hätte, in eine Kiwu-Praxis zu gehen, wäre ich jetzt immer noch nicht schwanger. Bei uns hat es auch drei Inseminationen gebraucht bis es geklappt hat und mein Mann sagte immer, das wird schon noch. Aber das wäre nie was geworden...

    @ladymum: Ich habe auch eine Weile den Monitor benutzt. Ist schon sehr teuer, aber ich fand ihn auch gut. Allerdings hat er bei mir die ersten zwei Monate keinen Eisprung angezeigt, aber das kann mal vorkommen. Danach hat es wunderbar geklappt.



Du befindest dich hier: