Forum Vornamen



  1. #1
    Avatar von Gabby
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    1

    Wie findet ihr Calypso?

    Hallo,
    ich bin derzeit auf der suche für einen Mädchennamen. Calypso gefällt mir sehr gut,da er ja kein 0815 Name ist. Was meint ihr dazu?


  2. #2
    Avatar von Marr
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    7
    Ich finde die Musik Calypso sehr gut, als Namen würde ich das nie vergeben.
    Klangbeispiel: http://www.youtube.com/watch?v=Bur-Zr_l_rI


  3. #3
    Avatar von JanaK
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    8
    Da hast Du Recht, 0815 ist der Name definitiv nicht. Für meinen Geschmack wäre mir "Calypso" doch etwas zu außergewöhnlich. Ich mag eher "klassische" Namen, womit ich jedoch nicht "verstaubte" Namen meine. Aber als eine meiner Nachbarinnen ihre kleine Tochter "Lindsay Chantal" genannt hat, konnte ich nur mit dem Kopf schütteln. Nur weil ein Name außergewöhnlich ist, muss er ja nicht gleich schön sein. Manchmal, wenn ich solch einen Namen für ein Kind gehört habe, hab ich mich auch schon dabei erwischt, wie ich mir dachte: "Armes Kind! Da hört man schon am Namen, dass Du kein Wunschkind warst, sonst hätten Dir Deine Eltern das nicht angetan!".

    Aber im Endeffekt muss ja jeder selbst wissen, wie er sein Kind nennen möchte. Ist ja alles Geschmackssache. Sicherlich gibt es auch sehr schöne Namen, die trotzdem außergewöhnlich sind. So spontan fällt mir allerdings kein gutes Beispiel ein...


  4. #4
    Avatar von Bibi_Maus
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    9
    Eine bekannte hat ihr Kind auch Andrea (kurz Andy) Calypso genannt
    ICh finde es ist ein schöner zeitname


  5. #5
    Avatar von Bian_ca
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    5
    Calypso als Zweitname ist i.O., aber nicht als Vorname.


  6. #6
    Bei den ganzen ungewöhnlichen Namen sollte man bedenken, dass das Kind damit ein ganzes Leben lag verbringen muss, nicht nur die Kindergartenzeit.

    Da nicht alle diese Kinder Schauspieler und Künstler werden versperrt so ein Name oft den gewünschten Aufstieg in der Firma...

    Ein zu ungewöhnlicher Name zwingt das Kind dazu ein Leben lang den Namen JEDES MALbuchstabieren zu müssen. Früher oder später nervt das bestimmt.

    Als Zweitname ist das dann OK, weil dieser nicht immer genannt werden muss als Erstnamen finde ich das ein NO-GO.




  7. #7
    Und für alle, die die üblichen Namen zu langweilig finden: http://www.chantalisator.de/


  8. #8
    Avatar von schroeder
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    7
    Das ist mir schon etwas zu ausgefallen.
    Könnte man ja denken, dass es sich um ein Holywood/Promi Kind handelt :-)


  9. #9
    Member Avatar von d-conny
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    62
    Hmm

    Ich finde ja antike Götter und deren Namen immer recht interessant, allerdings ist Calypso schon sehr sehr ....

    Wenn er euch gefällt, dann nehmt ihn. Erfahrungsgemäß ist das ganze immer eine Gewöhnungssache, denn ist das Kind erst mal da und sagen alle Calypso, dann ist der Zweifel schon weg. Und als Josef oder Maria kannst genauso gehänselt werden wie mit dem Namen Calypso.

    Mir gefällt er nicht, vor allem Fallen mir da sofort die Filme mit Johnny Depp ein...

    Aber darum gehts ja nicht... ich würde gar nicht nachfragen, außer natürlich den Partner, ob der Name in Ordnung ist, oder nicht....

    cy


  10. #10
    Calypso hieß in meiner Zeit ein Eis... von daher würde ich den Namen schon durch die Verbindung zum Langnese-Eis nicht wählen.



Du befindest dich hier: