Forum Einschulung und Grundschule



  1. #11
    Junior Member Avatar von wwampl
    Registriert seit
    06.03.2014
    Beiträge
    1

    rückenratgeber

    Maraa und die anderen haben da schon recht, man sollte einen RUcksack kaufen der speziell zum Rücken deines Kindes passt. Der Sohn einer Freundin war sehr schmal gebaut, darum haben die ihm extra den Scout Nano gekauft der dann zu seinem Körperbau gepasst hat.

    Ich empfehle hier gerne den Ratgeber von schulranzen-onlineshop.de für gesunde Rücken der Kinder http://www.schulranzen-onlineshop.de/uploads/bag-prospekt-11.pdf der wurde nämlich in Zusammenarbeit mit der BAG (Bundesarbeitsgemeinschafts für Haltungs und Bewegungsförderung) erstellt und hält somit viele hilfreiche Informationen worauf man achten muss.


  2. #12
    Junior Member Avatar von herbbyy
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1
    Hallöchen zusammen,

    wir haben letztes Jahr für unseren Sohn einen Schulranzen gekauft. Wir haben vor allem auf die Ergonomie und die Größe geachtet. Das Gewicht spielt natürlich auch eine große Rolle. Wir haben uns schließlich für den Herlitz “Dinomania” Schulranzen entschieden und unser Sohn ist bis jetzt auch sehr zufrieden damit. Er hat keinerlei Rückenbeschwerden oder ähnliches.

    Liebe Grüße
    Geändert von Redaktion familie.de (20.11.2015 um 16:44 Uhr)


  3. #13
    Junior Member Avatar von Michaela77
    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    16
    Hey ihr Lieben,

    Mein Sohn wurde letztes Jahr eingeschult und ich hab mich einfach mal im Internet nach Schulranzentests umgeschaut, weil ich mir ziemlich Gedanken darüber gemacht hab, dass mein Sohn vielleicht Rückenschmerzen bekommt, da ich selber auch sehr anfällig bin. Dieser Artikel hat mich eigentlich ganz gut weitergebracht und hab da ein paar tolle Tipps mitgenommen: familien-magazin.com/schulranzen-test-2014-testsieger-im-vergleich/
    Ist leider schon von 2014, aber das Jahr hat ja auch erst angefangen.
    Wir haben jetzt einen von McNeill gekauft, der ist besonders rückenschonend und hat schön viele Reflektoren.

    Hoffe ich konnte weiterhelfen,

    liebe Grüße Michaela
    Geändert von Redaktion familie.de (20.11.2015 um 16:45 Uhr)


  4. #14
    Junior Member Avatar von Woemorre
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    18
    Ich höre immer wieder, wie wichtig es ist, dass Kinder ihren Ranzen mal auf dem Rücken hatten, dass man ihn vielleicht auch mal etwas befüllen sollte, damit das Kind einfach ein Gefühl dafür bekommt, wie der Rucksack sich anfühlt, ob er zu groß ist oder oder oder. Jetzt bin ich aber auf diese Seite gestoßen und frage mich, ob es Leute gibt, die ihren Kindern einen Schulranzen einfach kaufen, ohne dass vorher klar war, ob der gut sitzt etc. etc. Ich finde es auch etwas komisch, dass es dort welche zu kaufen gibt und in den Fragen (siehe Link) wiederum davon die Rede ist, dass man ihn im Laden ausprobieren sollte. Und selbst wenn man ihn bestellen sollte, dann muss man ihn ja auch, wenn er nicht gut ist, wieder zurückschicken - macht doch viel mehr Aufwand. Also so richtig leuchtet mir das nicht ein!
    Geändert von Redaktion familie.de (27.05.2016 um 08:17 Uhr)


  5. #15
    Member Avatar von Sunny158
    Registriert seit
    20.01.2015
    Beiträge
    42
    Ich denke, dass mit dem Befüllen ist eine sehr gute Idee!
    Mir ist außerdem sehr wichtig, dass viele Reflektoren angebracht sind. Wir wohnen ziemlich ländlich, wenn da die Kinder in der Morgendämmerung raus müssen, hat man schon seine Bedenken. Die Schulranzen für die ganz Kleinen sind dementsprechend ja ganz gut bestückt. Habe bei dem meiner Tochter dann noch zusätzlich welche angenäht. Erst hat sie sich furchtbar geweigert, aber habe hier relativ hübsches Reflektorband gefunden, womit sie dann auch zufrieden war.
    Ich denke neben dem richtigen Schulranzen ist auch wichtig, dass man regelmäßig zusammen mit den Kindern "ausmistet", sonst horten die dort alles mögliche, was den Ranzen unnötig schwer und belastend für den Rücken macht.
    Geändert von Redaktion familie.de (27.05.2016 um 08:18 Uhr)


  6. #16
    Junior Member Avatar von LisaSchmadke
    Registriert seit
    26.05.2016
    Beiträge
    1
    Was für eine tolle Idee den Schulranzen durch Reflektor-Bänder zu „pimpen“! Meine Tochter fand’s super, jetzt hat sie einen Ranzen wie keine andere und das in Berlin wo jeder super individuell ist ! Eine schöne Übersicht auf was man neben Reflektoren noch so achten sollte findet ihr hier (...)keinen Fachhändler in der Nähe habt.
    Geändert von Redaktion familie.de (27.05.2016 um 08:17 Uhr) Grund: Werbung entfernt



Du befindest dich hier: