Forum Spiel und Spaß



  1. #21
    deaktiviert
    Guest

    Hey!

    Wie wäre es denn mit backen? Meine Kinder freuen sich immer total darüber. Zur Weihnachtszeit ja eh meistens Plätzchen oder sowas...aber auch jetzt kann man mit Kindern gut z.b. Quark-öl-teig oder sowas machen, da können sie dann auch kleine Figuren formen oder Brötchen backen^^...beliebt sind bei meinen auch Amerikaner ...also dan kann man eigentlich viel machen, oder man lässt sie eine Bude im Wohnzimmer bauen....für gutes Wetter hab ich aber auch noch einen Tipp!^^...Ich weiß nicht, ob es sowas bei euch in der Nähe auch gibt, aber hier gibt es in Meran so einen botanischen Park mit Kunst und Erlebniswelt (trauttmansdorff.it) das ist für Kinder auch richtig super!...also viel Spaß und danke auch für die anderen Tipps! LG
    Geändert von Redaktion familie.de (28.05.2015 um 08:58 Uhr)


  2. #22
    deaktiviert
    Guest

    Freizeit-Aktivität mit Kindern bei Regen...?

    Hey ihr Lieben

    Wir handhaben es ganz altmodisch: wir spielen zusammen! Als mein Sohn noch im Kindergarten war, hat er sehr gerne gemalt und war generell sehr künstlerisch unterwegs, daher haben wir ihm unter anderem ein Stempel-Set gekauft (...) Jetzt wo er schon was älter ist, kann er die Stempel auch für die Grundschule nehmen und Wörter / Sätze stempeln
    Ansonsten spielen wir auch gerne die alten Spiele wie Mensch Ärger Dich Nicht oder Dame oder oder Auch wenn unser Kleiner dafür noch was zu jung ist, aber das kommt später noch
    Greift ihr gar nicht mehr auf die alten Spiele zurück? Ich habe es damals schon immer gerne mit meiner Oma gespielt und jetzt als Mutter ist es mit meinem Sohn mindestens genauso schön wie früher! :O)

    Liebe Grüße!
    Geändert von Redaktion familie.de (19.08.2015 um 16:19 Uhr) Grund: Werbung entfernt, bittein Zukunft auf externe Links verzichten


  3. #23
    Junior Member Avatar von Woemorre
    Registriert seit
    25.11.2014
    Beiträge
    18
    Wenn es nicht mehr zu arg regnet, nur noch nieselt oder so, ziehen wir uns manchmal alle schöne Matschsachen an, Gummistiefel etc. und hüpfen in den Pfützen herum.


  4. #24
    Junior Member Avatar von Annalina
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    1

    Ich baue den Kindern gerne etwas aus Möbeln

    Wenn es regnet gehe ich trotzdem mit den Kindern raus, Pfützen springen macht schließlich ganz viel Spaß.

    Wenn es jedoch stürmt oder zu kalt ist, beschäftige ich die Kinder gerne im Haus, da baue ich ihnen aus Decken eine Höhle, gehe mit ihnen in die Badewanne oder lasse mir nette Spiele einfallen. Ab und an spicke ich auch mal auf YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCLG...IJXEPhnODaut6w), da habe ich auch schon das Eine oder Andere nachgebaut.


  5. #25
    Junior Member Avatar von Kasia1991
    Registriert seit
    26.01.2016
    Beiträge
    6

    Zitat von Michaela77
    Wir fahren im Herbst oder Winter immer für eine Woche nach Dänemark. Dort hat man um diese Jahreszeit auch häufig "schlechtes" Wetter. Mir kommt dann immer dieser Spruch in den Sinn: "Es gibt keine schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung!"
    Stimmt auch finde ich! Ich gehe mit meinen Beiden auch bei stürmischem Wetter an den Strand. Tut gut sich mal richtig durchpusten zu lassen und bringt auch viel Spaß. Aber alles im Rahmen natürlich! ....


    Zitat von Woemorre
    Wenn es nicht mehr zu arg regnet, nur noch nieselt oder so, ziehen wir uns manchmal alle schöne Matschsachen an, Gummistiefel etc. und hüpfen in den Pfützen herum.

    Das kann ich gut verstehen.

    Bei uns gehen die Jungs auch bei strömenden regen raus, da scheint es ihnen so richtig Spaß zu machen in ihren Regenjacken. Nur wenn es etwas mehr windig ist, dann haben sie nicht viel Lust. Sonst ist immer Segelbote in Pfützen fahren lassen angesagt. Immer wieder gerne ist auch, Burgen, Dämme und Brücken aus Matsch bauen angesagt. Ansonsten auch einfach einfach Pfützen-Wandern und springen.

    Da können unsere Jungs den ganzen Tag draußen spielen und kommen ins Haus nur wenn sie richtig durchnässt sind und ihnen etwas kalt wird. Dann gibt es neue trockene Sachen, was zu essen und zu trinken, einschließlich frische, trockene Gummistiefel und es geht wieder in den schönen Matsch. Sie lieben es einfach. ))

    Nur auf den Kleinsten müssen wir noch etwas aufpassen. Manche Schlammlöcher sind für ihn noch zu gefährlich. Sonst ist das super Spaß für sie und garantiert ihnen guten Schlaf. KEIN PROBLEM MIT DEM EINSCHLAFEN.

    Wenn es zu windig ist oder blitzt, dann wird zuhause gebastelt oder TV geschaut oder ich versuche zu backen (so gut ich kann). Das kommt aber eher selten vor.
    Geändert von Kasia1991 (26.01.2016 um 22:11 Uhr)


  6. #26
    Junior Member Avatar von fragola
    Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    6
    Man kann Brettspiele spielen.


  7. #27
    Member Avatar von Sabrina90
    Registriert seit
    11.07.2016
    Beiträge
    45
    Was immer geht: Basteln und Malen. Wir brauchen zum Beispiel zu Hause sehr viele von diesen Kosmetiktüchern. Hauptsächlich zum Nase putzen, aber ich probier auch gern viele Schminktipps aus oder um meine Nägel vom Nagellack zu befreien. Aus den leeren Packungen der Kostmetiktücher kann man ganz viele verschiedene Sachen machen. Zum Beispiel Schmuckkästchen, nen Blumentopf sozusagen oder aber eine Box für Stifte, die man dann mit dem beklebt und bemalt, was einem gefällt.
    Geändert von Redaktion familie.de (16.02.2017 um 09:44 Uhr) Grund: Link entfernt


  8. #28
    Junior Member Avatar von annhall14
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    4
    Bei Regenwetter spielen wir manchmal Brettspiele. Aber meistens verabreden sich die Kinder dann mit Freunden. Die finden dann eigentlich immer etwas zu spielen. Falls nicht hat es sich bei uns bewährt, mit den Kindern zu kochen oder etwas kleines zu backen. Geht natürlich nur, wenn die Kinder schon ein wenig älter sind.


  9. #29
    Junior Member Avatar von Maria-93
    Registriert seit
    21.03.2017
    Beiträge
    1
    Ich bin eine Mama (24 ) von zwei kleinen Kindern und war lange auf der Suche nach lieben Kinderliedern, die sowohl für die Kinder ansprechend sind und für uns Erwachsene ebenfalls. Bei der Suche in Geschäften habe ich dann Yleekids Deutsch CD/DVD gefunden und feststellen können, daß es dazu einen passenden Videokanal GRATIS auf Youtube auch noch gibt, der kindergerechte Lern und Kinderlieder am laufenden Band produziert. Jetzt schauen wir sehr oft diesen Familienkanal und die Kleinen hüpfen und singen mit den Melodien mit und sind bestens drauf. Was wünscht man sich mehr als Elternteil als glückliche zufriedene Kinder zu haben, die die Lieder auch im Auto auf CD gerne immer wieder hören. Ich kann die Kinderlieder von Yleekids Deutsch wirklich nur empfehlen und im Kindergarten wurden wir jetzt aufgeklärt, daß es da auch noch andere Sprachen von Yleekids gibt, von Italienisch bis Englisch und auch Slowenisch, Kroatisch, Serbisch etc ....
    Geändert von Redaktion familie.de (24.03.2017 um 14:48 Uhr)


  10. #30
    Junior Member Avatar von Sandrakocht
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    7
    Unsere Lieblingsbeschäftigung als meine Beiden noch kleiner waren, war das Schwimmbad. Auch gerne mit Freunden, dann konnte ich sogar mal ne Zeitung lesen

    Aber ich kann auch das MitMachMuseum empfehlen bei uns in Berlin. Und ich glaube in anderen Städten gibt es bestimmt ähnliches. =)



Du befindest dich hier: