Forum Kindergartenkind (bis 6 Jahre)



  1. #11
    Junior Member Avatar von kuscheldecke
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    1

    Umstritten

    Also ich finde das Thema für eine Umfrage unglaublich spannend. Gerade in unserer aktuellen Zeit löst es vor allem auf zwei verschiedene Lager und diese Meinungen auszuwerten ist denke ich eine wirklich spannende Sache. Gut gewählt!
    Ich persönlich handhabe es Zuhause so, dass sie noch kein Handy benutzen dürfen und versuche auch auf Apps zu verzichten. Ich weiß, dass sie spätestens in der Schule dann praktisch dazu gezwungen werden und wie eine andere Userin geschrieben hat, möchte ich es möglichst lange vermeiden. Malbücher, Brettspiele, Bücher, etc. sind immer noch altbewährte Mittel, die ich selbst als Kind geliebt habe.


  2. #12
    Junior Member Avatar von chocky
    Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    15
    das heiß diskutierte Thema. Also in dem Forum bis Kindern bis zu 6 jahren sag ich ganz klar nein! Haben sie bei uns nicht dürfen. Auch wenn viele sagen das ist die zukunft und sie wachsen eben mit smartphones auf und so. Mit 6 Jahren ist dasecht noch zu früh. Sie sollen andere Sachen genießen und sich mit Dingen in ihrer Umgebung beschäftigen, und nicht schon am Handy hängen, das werden sie (leider) noch lange genug machen.


  3. #13
    Junior Member Avatar von HeiBer
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    6
    Unser großer ist nun 5 und darf auch nix am Handy oder Laptop machen und somit auch keine Apps nutzen. Das einzige, was er darf, ist am HAndy Fotos von Oma und Opa angucken oder wenn sie ein Video schicken, kann er sich es angucken. Aber sonst hat er genug andere Möglichkeiten, sich zu beschäftigen


  4. #14
    Junior Member Avatar von bellabel
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    13
    Das ist ein spannendes Thema leider ist es heutzutage ja schwer zu verhindern, dass Kinder meist schon viel zu früh mit elektronischen Medien in Kontakt kommen. Ich versuche das so weit wie möglich nach hinten zu schieben und immer viel zu unternehmen damit mein kleiner gar nicht erst auf den Gedanken kommt er könnte ja eine App brauchen um sich zu beschäftigen. Man muss eben auch ein gutes Maß finden später in der Schule ist es auf jedenfall auch wichtig, dass Kinder im allgemeinen schon wissen wie man einen Computer, handy bedient.


  5. #15
    Junior Member Avatar von Schneeglocke
    Registriert seit
    14.08.2017
    Beiträge
    9
    Meine Kinder (5 und 2) dürfen keine Apps nutzen. Eigentlich war ich dem völlig abgeneigt, aber eine Freundin hat mir letztens paar gute Lernapps speziell für Kleinkinder gezeigt. Ich glaube, diese werde ich sie später auch mal nutzen lassen.

    Aber so Spielchen wie Candy Crush und Co kriegen von mir ein deutliches Nein


  6. #16
    Junior Member Avatar von Jess112
    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    12
    Kommt auf die App an. Hab jetzt nichts dagegen denen Logische Denkspiele zu zeigen. Da gibt es auch einige von . Rätsel lösen usw. Ich glaube nicht das das einen negativen effekt hat.



Du befindest dich hier: