Forum Baby-Talk



  1. #1
    Junior Member Avatar von antia
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    1

    Babyschale Kauf Tipp - mit oder ohne Isofix

    Hallo,
    bei uns ist es bald so weit, es sind knapp nur noch 10 Tage bis unser erstes Baby da ist. Wir sind auf der Suche nach einer geeigneten Babyschale? Welche habt ihr, wir haben gehört Geeslein Babyschalen sind gut, und von Preis her OK. Wo habt Ihr Eure Babyschale her, was könnt Ihr uns empfehlen. Da bleibt noch die Frage mit oder ohne Isofix?

    Wir freuen uns auf eure Antworten.

    lg


  2. #2
    Junior Member Avatar von AnneKatrin
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    3

    Die richtige Babyschale

    Hey du,

    wenn du im Netzt nach Babyschalen suchst, wirst du zwangsweise auf den Cyxex SIRONA treffen. Der War ja schon oft Testsieger. Den hätte ich auch gerne genommen, aber mein Mann hat auf seine Hausmarke, Audi bestanden. Also haben wie jetzt eine Audi Babyschale.
    Das war aber vorhersehbar da mein Mann sogar ein Audi Schlüsselanhänger und eine Audi Uhr hat. Ich kann da nichts dagegen sagen, das hat mich ja Anfangs schließlich beeindruckt.
    Geändert von Redaktion familie.de (08.10.2015 um 14:58 Uhr)


  3. #3
    Junior Member Avatar von michaele
    Registriert seit
    23.09.2014
    Beiträge
    5
    Also unsere Babyschalen mit ISOFIX gekauft. Ist bei der Anbringung einfach bequemer und man muss nicht so viel dran rumwirken.


  4. #4
    Junior Member Avatar von MiJa4688
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    7
    Oh ja auf jeden Fall mit ISOFIX!!! Einfacher gehts nicht


  5. #5
    Senior Member Avatar von Galatea
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    635
    Also wir hatten die Cybex Aton Q Schale und ich war (bis auf das Gewicht gegen Ende ) immer zufrieden. Wir hatten auch die Isofix-Station und das war wirklich total praktisch...einfach rein- und rausklicken und besonders, wenn unser Kleiner geschlafen hat war das geschickter, denn beim Abschnallen ohne Isofix ist er immer aufgewacht. Das einzige "Problem" war die Tatsache, dass immer einer von uns hinten sitzen musste, weil Nils sonst geschrien hat wie am Spieß...aber das kann ja bei jedem Kind anders sein . Wenn ich allein gefahren bin, hab ich die Schale also notgedrungen ohne Isofix vorn auf dem Beifahersitz gehabt.

    Jetzt haben wir übrigens das Nachfolgermodell - den Pallas M Fix (auch mit Isofix), den können wir jetzt nutzen bis unser Sohn 12 ist.

    Vom Sirona hab ich auch gehört...das ist ein Reboarder, d.h. das Kind sitzt bis zum 4.(?) Lebensjahr rückwärts. Hmm ich muss sagen Nils hat dann irgendwann ziemlich in der Schale gequengelt und seit er vorwärts sitzt und Mama und Papa sehen kann, ist es besser.


  6. #6
    Junior Member Avatar von Axelle
    Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    2
    Hallo,

    also gute Ergänzungsmaterial habe ich hier gefunden:

    babyhaus-ditz.de/online-shop/liebes-von-priebes/

    LG,

    Axelle
    Geändert von Redaktion familie.de (14.06.2017 um 07:58 Uhr)


  7. #7
    Member Avatar von superdrums
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    30
    würde auch auf jeden fall mit isofix kaufen!



Du befindest dich hier: