Forum Kindergartenkind (bis 6 Jahre)



  1. #1
    Junior Member Avatar von Daniel_R
    Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    1

    David gegen Goliath - Kindergeburtstag mit 6-jährigen Jungs

    Hallo zusammen,

    wir überlegen uns gerade welche Spiele wir auf dem Geburtstag unseres 6-Jährigen Sohnes organisieren könnten. Die Idee ist dass ich einen Riesen o.Ä. spiele und die 6 Kinder Wettkämpfe gegen mich gewinnen müssen.
    Vielleicht als Hintergrund: Ich möchte gerne dass alle Kinder gemeinsam gewinnen und nicht nur Einzelne.

    Es sollten natürlich Spiele sein, bei denen die Kinder möglichst eine Chance haben oder ich sie im Notfall auch subtil (!) gewinnen lassen kann. Die Spiele sollten nach Möglichkeit ohne teures Equipment möglich sein und draussen statt finden. Letzteres aber nicht zwingend.

    Folgende Ideen hatten wir inzwischen:
    - Tauziehen die Kleinen gegen mich.
    - Mit dem Fuss kleine Stifte aufheben und hüpfend in einen Topf werfen - Wer die meisten hat gewinnt.

    So jetzt seid ihr dran. Ich bin für alle Ideen dankbar

    Grüße,
    Daniel


  2. #2
    Junior Member Avatar von Carolin-familie.de
    Registriert seit
    13.02.2014
    Beiträge
    3
    Hallo Daniel,

    das Motto ist wirklich eine tolle Idee! Wir sind schon gespannt auf die Vorschläge unserer Foren-Nutzer. In der Zwischenzeit lege ich dir schon mal unsere Spieledatenbank ans Herz, vielleicht findest du da ja auch die eine oder andere Spielidee ;-)

    http://www.familie.de/kind/kinderspiele-576072.html

    Viele Grüße
    Caro von familie.de


  3. #3
    Member Avatar von tina2011
    Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    66
    Dosenschießen - bzw. Werfen

    Kegeln (mit leeren Plastikflaschen)

    Apfelbeißen (Apfel die in einer Schüssel mit Wasser schwimmen, ohne Hilfe von Händen rausfischen)


    viel Spaß beim Feiern


  4. #4
    Junior Member Avatar von Michaela77
    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    16
    Sackhüpfen könnte man ja auch machen :-) Dann halt immer du gegen ein Kind .. dann muss man eben mit Absicht gewinnen lassen, aber das ist ja nicht schlimm solange die Kleinen sich freuen ;-)

    Topfschlagen find ich auch immer süß !

    Und was auch total super ist, ist das Spiel Twister ! Da haben es die Erwachsenen meistens eh ein bisschen schwieriger weil die Kleinen noch viel gelenkiger sind. Wenn du das Spiel nicht hast, kannst du einfach m,al rumfragen im Freundeskreis. Viele haben sich das mal gekauft :-)

    Liebe Grüße, Michaela


  5. #5
    Junior Member Avatar von Sonnenwinde
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    16
    Witzig ist doch auch Essen (z.B. Würstchen) an eine Leine aufzuhängen, die die Kinder mit dem Mund schnappen müssen.


  6. #6
    Junior Member Avatar von mamaheidi
    Registriert seit
    15.09.2016
    Beiträge
    2

    Ein Spiel zum Märchen Hans im Glück

    Hier ein relativ unbekanntes Kindergeburtstagsspiel für Schulkinder, und dazu dürfte ja Euer Junge inzwischen auch gehören. Hier müssen die Kinder ähnlich wie beim Märchen "Hans im Glück" vorgehen, nur umgekehrt. Mit einer Kleinigkeit in der Hand ziehen die Kids los (beispielsweise einem Streifen Kaugummi oder einem Luftballon), um in einer Fußgängerzone, vor einem Supermarkt oder auf einer Strandpromenade die Passanten freundlich darum zu bitten, diesen Gegenstand in einen anderen umzutauschen. Der neue Gegenstand sollte allerdings einen etwas höheren Wert haben.

    Ich habe es erlebt (natürlich war ich immer als Überwachung in der Nähe), die meisten Erwachsenen sind wirklich sehr bemüht, in ihrer Tasche etwas Wertvolleres zu finden dabei geht es natürlich nicht darum, Geld zu erbitten. Das ist als vorher abgesprochene Spielregel Tabu.

    Probiert es einfach mal aus, Ihr werdet staunen, wie viele freundliche Leute es doch gibt. Und die Kinder lernen dabei die Kommunikation , also sich auszudrücken und zu formulieren, was Sie eigentlich wollen.
    Geändert von Redaktion familie.de (16.09.2016 um 11:34 Uhr)



Du befindest dich hier: