Forum Vornamen



  1. #11
    Junior Member Avatar von Niccibine
    Registriert seit
    11.03.2016
    Beiträge
    10
    Ich finde die Idee total toll. Hast du dich jetzt schon für einen Namen entschieden?


  2. #12
    Junior Member Avatar von Galaktika13
    Registriert seit
    14.03.2016
    Beiträge
    2
    Finde Meilo total schön und würde meinen Sohn sofort so nenne

    Bastian finde ich auch toll!


  3. #13
    Junior Member Avatar von BeMa
    Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    2
    Hallo, da wir jetzt wahrscheinlich doch ein Mädchen bekommen (will sich nicht ganz zeigen) mussten wir auf ein Mädchennamen kommen, da sind wir jetzt bei Mea oder Merle


  4. #14
    Junior Member Avatar von ladymum
    Registriert seit
    28.01.2017
    Beiträge
    22
    Für einen Jungen fände ich Melvin ganz schön. Ein Mädchenname mir Ba... da steh ich grade auf dem Schlauch. Aber vielleicht fällt mir ja noch was ein


  5. #15
    Member Avatar von Doppelkeks
    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    47
    Bardh
    Bastian
    Bartel

    Mehmet
    Merkur
    Mesut
    Merlin -- mein Favorit
    Merle -- mein Favorit


  6. #16
    Junior Member Avatar von forride
    Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    4
    Melchior Balthasar? Kleiner Scherz, Melvin, Bastian, Meflut, Bartholomäus, Basilikus.. puh schwierig..


  7. #17
    Junior Member Avatar von annhall14
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    4
    Merle finde ich schöner als Mea. Jedenfalls ist Mea recht kurz. Da würde dann ein zweiter Vorname ganz gut zu passen.


  8. #18
    Junior Member Avatar von C0bra
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    11
    Melvin uns Bastian wurden ja schon öfter genannt.

    Ansonsten gäbe es noch:

    - Mersat (ich weiß, sehr exotisch)
    - Meik
    - Meladin

    Wenn aber keiner der von uns genannten Namen überzeugt, sollte man vielleicht nochmal komplett umdenken. Man sollte bei der Namensgebum nichts erzwingen.


  9. #19
    Senior Member Avatar von PuppetWorthy
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    148
    Setzt euch nicht unter Druck, es muss euch klar sein, dass euer Kind den Namen ein Lebenslang trägt und da sollte man sich so viel Zeit nehmen wie es nur geht. Schön das ihr bereits einen Ansatz habt, der aber euch doch schon sehr einschränkt. Wir haben uns bei unserem ersten Kind auch sehr schwer getan, wir wussten auch schon was es wird und hatten somit nur in eine Richtung denken müssen, aber auch das stellte sich als sehr schwierig dar, vor allem wenn der Partner eine ganz andere Meinung hat, als man selbst. Da hat man plötzlich mehr Namen auf der List als einem lieb ist.

    Einige davon konnten wir im Nachhinein wieder entfernen, weil sie in Deutschland nicht verwendet werden darf, das hätten wir ohne auf kindername.de gelesen zu haben, gewusst. War ja das erste Kind und es sollte was Besonderes (es ist was Besonderes) sein. Ich denke ihr wisst was ich meine. Am Ende wurde es eine Leonie und selbst da gab es Probleme, weil sie eigentlich Leoni ohne „e“ hießen soll, das durfte man aber nicht, es musste ein „e“ ran, die Erklärung blieb bis heute aus. Aber wir sind stolz auf den Namen und sie mag ihn auch, somit haben wir alles richtig gemacht.
    Geändert von Redaktion familie.de (28.04.2017 um 08:44 Uhr) Grund: Link entfernt


  10. #20
    Junior Member Avatar von Rosy_Wild
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    13
    Ich bin für Bastian. Der Name klingt einfach schön!



Du befindest dich hier: