Forum Kindergartenkind (bis 6 Jahre)



  1. #1
    Member Avatar von LisaLieschen
    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    37

    Welcher Türstopper bei Kleinkinder?

    Liebe Leser,

    Nachdem ich es neulich wieder geschafft habe, mir durch meine Hektik den Daumen zu brechen als ich die Tür zugeknallt habe, ist mir bewusst geworden, dass das meiner Tochter ja ebenso gut passieren könnte. Ich würde deshalb gerne wissen, welche Art Türstopper für Kinder im Alter von 4 Jahren am Sinnvollsten sind?

    Danke und schöne Woche noch!


  2. #2
    Member Avatar von patti
    Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    37
    Nun, das hängt von den räumlichen Gegebenheiten ab. Sprich: Wie sind die Türen und Fenster aufgebaut? Da spielt Gewicht, Breite und der Windzug auch eine große Rolle. Je nach Gegebenheit kann man sich für Türstopper am Boden entscheiden, Türstopper an der Tür oder am Türrahmen, permanente oder temporäre Türstopper, usw.
    Der Klassiker ist gleichzeitig auch eine gute Übergangslösung. Es handelt sich um Klammern, die Federn und für viele Türen und Fenster verwendet werden können: https://www.amazon.de/dp/B01KLYSHFE

    Das verhindert, dass Gliedmaßen eingequetscht werden und ermöglicht ein leichtes Abnehmen und Befestigen. Außerdem sind die Designs sehr hübsch anzusehen und auch für die Kinder ein Spaß.
    Geändert von patti (22.11.2016 um 14:13 Uhr)



Du befindest dich hier: