Forum Kochen und Backen



  1. #1
    Junior Member Avatar von Sandrakocht
    Registriert seit
    22.03.2017
    Beiträge
    7

    Dampfgarer - ja oder nein?

    Hallo ihr Lieben,
    Wie ihr in der Überschrift schon lesen könnt überlege ich mir einen Dampfgarer zuzulegen. Ich habe eine Fructoseintoleranz (kein Fruchtzucker, also keine Früchte) und muss daher all meine Vitamine aus dem Gemüse und dergleichen nehmen.
    Ich habe schon oft gehört das man Gemüse nicht nur schonender, sondern auch noch einfacher zubereiten kann. Also Dampfgarer einfach im Hintergrund die Beilagen ( und villt Suppe) zubereiten lassen und man kann seine ganze Aufmerksamkeit dem Fleisch oder was auch immer widmen.
    Hier habe ich mir schonmal ein paar Modelle angesehen: kochundkueche.de/dampfgarer-test/. Und der Testsieger mit 60€ bei Amazon ist ja auch preislich okay. Eine Kollegin meinte auch das ihr kleiner WMF super sein soll.

    Wie sind da eure Erfahrungen? Und welches Modell könnt ihr empfehlen?
    Oder ist das nur noch ein weiter Staubfänger?

    Danke schonmal!
    Geändert von Redaktion familie.de (03.05.2017 um 10:05 Uhr) Grund: Link entfernt


  2. #2
    Junior Member Avatar von Einhörnchen30
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    12
    Hallo!
    Also meiner ist tatsächlich ein totaler Staubfänger. Der stand erst in der Küche, dann im Schrank und jetzt im Keller. Also ich hab den selten benutzt. Fand ihn unpraktisch und ach ich weiß auch nicht...
    Das war einfach nicht meins.


  3. #3
    Junior Member Avatar von BackFee45
    Registriert seit
    10.05.2017
    Beiträge
    5

    Kommt drauf an

    Hallo,
    ich finde es in deinem Fall eine sinnvolle Anschaffung, da du ja sozusagen sehr auf Gemüse bzw. die Mineralstoffe angewiesen bist.
    Aber das kommt natürlich immer ganz auf die Mengen des Gemüsebedarfs an.
    Für jemanden der weniger mit Gemüse koch, da er beispielsweise lieber rohes Gemüse isst, ist ein Dampfgarer wohl nicht besonders geeignet.
    Liebe Grüße



Du befindest dich hier: