Forum Freizeit und Urlaub



  1. #1
    Junior Member Avatar von queenofthorns
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    23

    Kann mir jemand ein gutes Objektiv für den Urlaub empfehlen?

    Hallo, liebe Community!
    Ich habe früher eine RX100 gehabt und bin danach auf DSLR umgestiegen (Nikon D3300). Mit der Kamera kam ein Kit-Objektiv (18-55mm). Obwohl ich die RX100 behalten habe und auch dieses Mal mitnehmen will, möchte ich jetzt gerne auch die DSLR-Kamera mitnehmen, weil ich mich schon besser auskenne und damit umgehen kann. Ich will einfach sehen, was ich auf dem Urlaub schaffen kann.In Zukunft werde ich mit auch eine gute Festbrennweite für Porträts besorgen, weil ich Familienporträts aufnehmen will, aber das kann noch warten.
    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem Objektiv für den Urlaub in Italien diesen Sommer. Das Schleppen muss sich ja lohnen
    Ich hoffe, dass es im Forum auch Hobbyfotografen gibt, die mich etwas bei der Auswahl beraten können. Nehmt ihr eure Kameras mit und mit welchen Objektiven?


  2. #2
    Member Avatar von superdrums
    Registriert seit
    08.05.2017
    Beiträge
    30
    ich würde auch gern mal richtig in die fotografie einsteigen! Viel glück bei der objektiv suche!


  3. #3
    Junior Member Avatar von MatBau
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    24
    Ich fotografiere mit einer EOS 500D von Canon (also ebenfalls mit APS-C) und habe mir als Reise-Immerdrauf ein 18-300 mm f3.5-6.3 Contemporary von Sigma zugelegt.

    Für Portraits verwende ich das 18-35 mm f1.8 Art vom gleichen Hersteller. Das ist zwar keine Festbrennweite, aber die Bildqualität kann dennoch sehr gut mithalten.


  4. #4
    Junior Member Avatar von queenofthorns
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    23

    Danke!

    @superdrums: es ist ein sehr spannendes Hobby und obwohl es relativ teuer ist und auch viel Lernen/Üben/Lesen heißt, macht es mir sehr viel Spaß Geh mal ins Geschäft und nimm welche Kameras in die Hand und schreib mal, was dir gefallen hat oder was dir empfohlen wurde, vielleicht können wir hier weiterhelfen
    @MatBau: danke, dass du deine Erfahrung mitgeteilt hast. Das Objektiv werde ich mir ansehen. Warum hast du dich für dieses entschieden? Das 18-35mm klingt auch interessant, obwohl es wahrscheinlich nicht so leicht ist, damit Poträts zu machen, für unerfahrene Fotografen, meine ich . Da muss ich sicher etwas mehr experimentieren, bevor ich lerne, wie es geht.


  5. #5
    Junior Member Avatar von MatBau
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    24
    Ja, das stimmt, man braucht damit etwas mehr Praxis. Aber wenn du dich einmal daran gewöhnt hast, kannst du das 18-35 mm gut auch für Food, Veranstaltungen und, falls es dich interessiert, auch für Astro verwenden.

    OK, das Immerdrauf kannst du viel universeller einsetzen, aber dafür hast du eine geringere Lichtstärke.


  6. #6
    Junior Member Avatar von queenofthorns
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    23

    50er

    Ich habe gesehen, dass es von dieser Art-Serie auch ein 50mm Objektiv gibt, das sehr lichtstark ist. Die Brennweite wäre für Porträts meiner Meinung nach auch sehr gut geeignet. Und ich bin auch von den Beispielbildern begeistert. Hm..., ich muss es mir überlegen.
    Bist du sonst mit dem Service zufrieden? Muss ich da auf irgendetwas aufpassen?


  7. #7
    Junior Member Avatar von MatBau
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    24
    Ich habe grundsätzlich mit dem Kundenservice gute Erfahrungen gemacht, aber bei neueren Objektiven wie jenen aus der Art-Serie musst du dich praktisch nur für Reparaturen an sie wenden.

    Justierungen und Updates kann man auch mit dem USB-Dock erledigen.


  8. #8
    Junior Member Avatar von queenofthorns
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    23

    Erfahrung?

    Hast du mal schon mit dem USB-Dock was probiert? Ist es leicht, damit umzugehen? Es sieht sonst praktisch aus, ich habe es auf der Webseite gefunden.


  9. #9
    Junior Member Avatar von MatBau
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    24
    Ja, ich habe das USB-Dock und bislang vor allem Updates damit gemacht.

    Es ist bei diesen Dingen natürlich immer angebracht, sich das zunächst genauer anzusehen, aber dann sind es einfache Handgriffe.



Du befindest dich hier: