Forum Teenager (ab 12 Jahre)



  1. #1
    Junior Member Avatar von Vati123
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    1

    Mein 16 jähriger Sohn zeichnet seltsame Bilder. Grund zur Sorge?

    Hallo,
    mein 16 jähriger Sohn zeichnet schon seid einiger Zeit verschiedene Figuren aus Videospielen oder Serien. Vor kurzem hat er angefangen ohne Vorlage zeichnen. Ein Beispiel ist im Anhang.
    Mir bzw. uns stellt sich jetzt die Frage ob wir uns Sorgen machen sollten oder ob so etwas “normal“ ist.

    Vielen Dank schon mal im Voraus!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Junior Member Avatar von Schneeglocke
    Registriert seit
    14.08.2017
    Beiträge
    9
    Bitte? Das ist doch überhaupt kein Grund zur Sorge!!! Du solltest dich lieber freuen, dass dein Sohn seiner kreativen Ader nachgeht! An deiner Stelle würde ich dieses Hobby noch unterstützen.

    Ich finde die Zeichnung, die du mitgeschickt hast auch überhaupt nicht schlimm. Sondern ganz normal für sein Alter...


  3. #3
    Junior Member Avatar von Dylana
    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    1

    Was ist an dem Bild denn schlimm??

    Ich hab erst erwartet es wird eine blutig brutale oder perverse Zeichnung also ich glaub ihr Sohn ist einfach kein Picasso dass ist alles. Auh ich zeichne ogt Blut oder nackte Menschen oder komische Sachen was wäre Kunst ohne soetwas


  4. #4
    Junior Member Avatar von Alida
    Registriert seit
    19.12.2017
    Beiträge
    10
    Da hat Dylana völlig Recht und gerade in dem Alter sollten Eltern ohnehin, sofern es sich nicht um wirklich Besorgnis erregende Vorgänge handelt, versuchen ihren Kindern mehr Freiräume zu geben.

    Bei einem Sechsjährigen wäre dieser Stil vielleicht die Grenze der eigenen Darstellungsfähigkeit - und bei einem 16-Jährigen wohl eher ein bewusster Kunststil. Halte ich daher weder für einen Grund sich Sorgen zu machen, noch für "abnormal"!


  5. #5
    Junior Member Avatar von Eswirdzeit
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    13
    Das ist doch ganz normal! Zum Glück ist dein Sohn kreativ.



Du befindest dich hier: