Forum Schwanger sein



  1. #1
    Junior Member Avatar von sandra111
    Registriert seit
    23.09.2017
    Beiträge
    1

    Alkohol in der ungeplanten Schwangerschaft

    Ich heiße Sandra, bin ungewollt schwanger und mache mir jetzt Sorgen um das Baby.

    ich habe in letzter Zeit ziemlich viel gefeiert und ziemlich viel und oft Alkohol getrunken.
    Ich bin laut Frauenarzt bereits laut Ultraschall ca 10ssw und habe in dieser Zeit ziemlich Alkohol getrunken.
    Hat das dem Baby geschadet?? Ich will es eigentlich nicht abtreiben. Ich habe mich gestern so geschämt und imSchock habe ich nichts zu Arzt wegen AAlkohol gesagt.
    sollte ich es nächste Woche sagen? Gibt es da irgendeinen Test ob Alkohol geschadet hat?

    Änderung: seit 3 Wochen hab ich aber nichts mehr getrunken. Also eigentlich nur bis 7ssw. Versteht man das noch unter frühschwangerschaft und dem Alles oder Nichtsprinzip?
    Geändert von sandra111 (23.09.2017 um 13:58 Uhr)


  2. #2
    Senior Member Avatar von Minchen
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    361
    Hallo Sandra!

    ErstmL herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! In dieser Zeit gilt meines Wissens nach noch das alles oder nicht Prinzip! Also Ruhe bewahren, keinen Alkohol mehr trinken, Folsäure und Jod nehmen und (wenn das für dich richtig ist) sich auf das Kind freuen!


  3. #3
    Member Avatar von niagara
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    36
    Ich kenne es auch so, dass in den ersten Wochen das Alles-oder-Nichts-Prinzip gilt. Wenn du unsicher bist, kannst du aber sicher auch bei deinem Frauenarzt nachfragen, der kann dir bestimmt auch deine Sorgen nehmen! Bis sich der Embryo mit dem mütterlichen Blutkreislauf verbindet, dauert es nämlich auch eine Weile.

    Dass Alkohol nicht gut ist, ist keine Frage. Soweit ich weiß ist es aber auch so, dass es nur keine Unbedenklichkeitsgrenze gibt. Im Umkehrschluss heißt das aber nicht, dass jeder Tropfen direkt Schaden anrichtet. Wie gesagt, lass dir deine Sorgen beim Arzt nehmen


  4. #4
    Junior Member Avatar von flower_power
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    24
    Hey, wenn es dich tröstet: Ich habe auch erst in der 8.ssw von meinem ungeplanten Sohn erfahren und war bis dahin auch viel am Feiern! Er ist zum Glück kerngesund! Natürlich ist es nicht gut, zu trinken und man sollte es sein lassen sobald man von der Schwangerschaft erfährt! Mach dir keinen Kopf, du hast es ja nicht gewusst!!


  5. #5
    Junior Member Avatar von Tered1969
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    6

    Hallo Sandra,

    Ungeborene haben einen gewissen Schutz wenn Mütter noch nicht wissen das sie schwanger sind. Das kann vielfach nachgelesen werden. Desweiteren gibt es ja auch Menschen die aus gesundheitlichen Gründen Medikamente einnehmen müssen und ebenso gesunde Kinder unter engmaschiger Kontrolle zur Welt bringen.
    Sprich das mit deinem Frauenarzt ab und ich wünsche dir eine tolle Schwangerschaft.



Du befindest dich hier: