Die richtige Sportart für Ihr Kind


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Die richtige Sportart für Ihr Kind

Nur: Wo sollen wir unsere Sportskanone jetzt anmelden? Die Woche hat nur fünf Trainingstage, abzüglich Kindergarten sind es nur noch drei unverplante Nachmittage, na ja, und dann kosten die Vereine auch Geld; und Stollenschuhe, sagte Tims Trainer beim ersten Treffen auf dem Rasen, möge er sich doch bitte bis zum nächsten Mal zulegen. Mal langsam! So viele Termine passen beim besten Willen nicht mehr in unseren Familienkalender. Und zu viele Sportarten sind in diesem Alter sogar kontraproduktiv, haben Sportwissenschaftler herausgefunden: Erst ab dem Grundschulalter, etwa mit sechs oder sieben Jahren, sollen Kinder mit „richtigen“ Disziplinen wie den Ballsportarten beginnen. Eltern sollten bei einem „Schnuppertraining“ ihrer Kinder darauf achten, dass die Trainer die Stunde abwechslungsreich und spielerisch gestalten. Also nicht nur stramme Zuspiel-Übungen abhalten und Pässe einstudieren. Besser, so Renate Zimmer, seien kindgerechte, spannende Spiele und Übungen, die den Körper auf vielfältige Weise fordern.