Kinderkrankheiten

Darmeinstülpung (Invagination)


Symptome

• sehr starke Bauchschmerzen (ähnlich einer Kolik)
• blutiger Durchfall
• Blässe und kalter Schweiß
• Unruhe
• Erbrechen
• zeitweise scheint die Krankheit abgeklungen, dann wieder Auftreten der Symptome

Erklärung

Bei einer Darmeinstülpung schiebt sich der Darm ineinander und löst schwere Bauchschmerzen, Erbrechen und Schocksymptome aus. Eine Darmeinstülpung kann auch schon Kinder im Alter von 1 bis 2 Jahren betreffen.

Behandlung

Wenn Sie bei Ihrem Kind die oben genannten Symptome bemerken sollten Sie SOFORT einen Arzt oder ein Krankenhaus aufsuchen! Wird der Betroffene nicht binnen weniger Tage behandelt, kann die Krankheit tödlich enden.

Was Sie tun können

Meistens ist ein operativer Eingriff nötig, bleiben Sie während des Krankenhausaufenthaltes bei Ihrem Kind, um es mental zu unterstützen.

Auch zu Hause sollte das Kind sich noch eine Weile schonen und ausruhen, halten Sie sich hierbei an die Angaben des Arztes.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

mehr zum Thema
Krankheiten