Kinderkrankheiten

Faulecken


Symptome

Entzündungsherde am Mund (v.a. in den Mundwinkeln), an Ohrläppchen, zwischen den Zehen oder Fingern
die betroffenen Stellen sind gerötet und jucken
oft nässen die Bereiche und verkrusten nach einiger Zeit

Ansteckungsgefahr

hoch, wenn Faulecken durch Bakterien oder Pilze ausgelöst wurden.

Behandlung

Die Ursachen von Faulecken sind unterschiedlich. In den häufigsten Fällen sind Bakterien oder Hefepilze die Auslöser für Faulecken. Oft sind Faulecken aber auch durch starke Reibung wie beim Nuckeln am Schnuller oder bei zu engen Handschuhen oder Socken bedingt.

Sollten sich die Beschwerden nicht binnnen 2 Wochen bessern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, der dann eine gezielte medikamentöse Behandlung anordnen kann.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

mehr zum Thema
Krankheiten