Kinderkrankheiten

Furunkel


Symptome

• meist eine Folge eines Abszesses
• blaurote Hautschwellung, die schmerzt
• betroffene Stelle fühlt sich meist heiß an
• die Schwellung kann prall oder weich sein
• Furunkel können die Größe von einer Kinderfaust erreichen

Behandlung

Furunkel entstehen ähnlich wie Abszesse, wenn durch Schweiß- oder Haarbalgdrüsen oder kleinere Verletzungen sogenannte Kokken-Bakterien in tiefere Hautschichten eindringen. Sollten Sie bei Ihrem Kind ein Furunkel bemerken, suchen Sie auf jeden Fall einen Arzt auf.

Was Sie sonst tun können

Hilfreich ist die Bestrahlung durch eine Infrarotlampe. Das Rotlicht lässt das Furunkel reifen, es öffnet sich von selbst und heilt so schneller ab.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

mehr zum Thema
Krankheiten