Deko und Rezepte für die Ritter-Party

Die passende Deko und leckeres Essen sind auf einer Motto-Party natürlich unverzichtbar. Bei einer Ritter-Party gibt es viele Möglichkeiten, die Partygäste mit Deko und Essen ins Mittelalter zurück zu versetzen.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Raumdeko zur Ritter-Party


➤ Um den Raum ritterlich zu gestalten eignen sich am besten selbst gebastelte Wappenschilder und Schwerter an den Wänden. Die Wappen ganz einfach aus dickem Pappkarton ausschneiden und mit einem ritterlichen Symbol bemalen, das kann zum Beispiel ein Pferd sein, ein bestimmtes Muster oder ein kämpfender Ritter. Zum Kindergeburtstag ist die Gestaltung eines eigenen Ritterschildes mit Wappen auch eine tolle kreative Beschäftigung für die Partygäste.


Die Schwerter aus grauem und gelbem Fotokarton basteln: Die Spitze aus grauem Karton und den Griff aus gelbem oder goldenem Karton ausschneiden und zu einem Schwert zusammenkleben. Die Schwerter können je nach Belieben noch mit bunten Edelsteinen (aus farbigem Fotokarton ausgeschnittene kleine Kreise) verziert werden.


➤ Auch eine selbstgebastelte Wimpelkette, die man an die Wände oder Decke spannt, kann das Ritter-Feeling aufkommen lassen. Dafür können Sie Dreiecke aus Buntpapier oder Stoffen zuschneiden und an einer langen Schnur befestigen.



➤ Haben Sie Ritter-Spielzeug? Burgen von Playmobil, Schleich, Lego oder anderen Spielzeugmarken machen sich natürlich toll als Deko- und später auch Spielobjekte auf der Ritter-Party.

➤ Was die Tischdeko angeht, da sind Sie mit einer grauen Tischdecke gut beraten. Überhaupt sind Deko-Materialien in Grau auf einer Ritter-Party unverzichtbar. Vielleicht haben Sie ja auch noch einen altertümlich wirkenden Kerzenständer, der in die Mitte des Tisches kommt. Glänzende, silberne Luftschlangen auf dem Tisch verteilt sowie Namensschilder mit Rittermotiv runden die Tischdeko ab.

➤ Noch ein Tipp von uns: Mittlerweile gibt es viele Online-Shops, die sich auf die Ausstattung von Kinderpartys spezialisiert haben. Dort kann man ganze Kisten zu bestimmten Mottos kaufen oder auch nur ausleihen. Darin enthalten sind viele Deko-Materialien und Zubehör für die Party, wie Einmal-Geschirr und Trinkbecher. Manche Shops bieten sogar Kostüme zum Ausleihen an, die die Ritter-Party zu einem echten Highlight werden lassen.
Rezepte für die Ritter-Party
Das Rittermahl ist natürlich das Wichtigste auf der Ritter-Party. Deshalb haben wir hier ein paar Rezeptvorschläge für kindgerechtes Ritteressen gesammelt.

Rezepte für die Ritter-Party
  • 1 / 3
    Rittertrunk

    Erdbeeren waschen, fein pürieren und mit Honig süßen. Mit Milch zu einem schaumigen Getränk verrühren und kalt servieren.

  • 2 / 3
    Armer Ritter

    Ein Ei mit Milch und Honig vermengen und in einen tiefen Teller geben. Toastschnitten aus Weizenmehl darin einweichen und mit Butter in einer Pfanne braten. Dazu passt gut Apfelmus, Marmelade oder Puderzucker.

  • 3 / 3
    Ritter-Plätzchen

    Dafür einfach einen Teig für Ausstechplätzchen anrühren, ihn ausrollen und ritterliche Motive (Helm, Drache, Ritterburg usw.) ausstechen, backen und verzieren.


Außerdem haben diese Snacks und Mahlzeiten ein Flair von Mittelalter, wenn auch nicht unbedingt historisch korrekt:

• Hähnchenkeulen mit einer Soße zum Dippen
• Rippchen und Spieße
• Würstchen
• Folienkartoffeln mit Kräuterquark
• Kartoffelecken zum Dippen
• Gemüse- und Brotsticks
• Wackelpudding
• Äpfel
• „Wein“ (Traubensaft)

Beim Ritter-Essen ist es üblich, dass mit den Händen gegessen wird. Trauen Sie sich so viel Chaos zu? Dann sollten alle kleinen Ritter und Burgfräulein vor dem Essen nochmal ausgiebig die Hände waschen. Damit nichts auf die Kleidung kommt, bekommt jeder einen Regenponcho an und schon kann’s losgehen. Vereinbaren Sie vorher aber unbedingt ein paar Regeln: Es wird nicht mit Essen geworfen; jeder fasst nur das an, was er auch wirklich essen möchte; die Hände bleiben auf dem Tisch usw.


➤ Lesen Sie weiter: Spiele für die Ritter-Party 


mehr zum Thema
essen Deko Fasching Rezeptideen Kindergeburtstag