'Erwachsene unterschätzen Kinder viel zu oft.'

Als Drummer der Erfolgsband 'Echt' brach er Rekorde und Herzen. Heute ist Florian Sump begeisterter Kindergärtner in Hamburg und macht mit Leidenschaft Musik für Kinder.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Hip Hop im Kindergarten


© Michael Schunk

Erst Musiker, dann Kindergärtner. Wie kam es dazu?

Nach dem Ende von 'Echt' habe ich meinen Zivildienst freiwillig nachgeholt. Ich arbeitete in einem Kindergarten in Hamburg und war von Anfang an in alle pädagogischen und pflegerischen Tätigkeiten eingebunden. Es hat mir Riesenspaß gemacht, mit den Kindern zusammen zu sein. Wenn du mit Kindern arbeitest, hast du ganz viele Möglichkeiten, mehr zu machen, als das, was verlangt wird. Ich wusste schnell: Hier bin ich richtig, das ist mein Ding. Seit 2009 bin ich nun als Kindergärtner fest angestellt und betreue mit einer Kollegin eine eigene Gruppe mit 15 Kindern.

Wie kommt man tagtäglich mit 15 Kindern klar?


Es ist wichtig, jeden Tag zu schauen, wie die Kinder individuell drauf sind und wie die Stimmung im Kollektiv ist. Wenn drei Kinder mal schlechte Laune haben, kannst du dir sicher sein, dass sich das auf die anderen überträgt. Die Laune des Kollektivs aber kannst du als Erzieher mitgestalten, indem du versuchst, mit verschiedenen Aktionen die Stimmung zu lenken. Dafür muss man frühzeitig die Zeichen erkennen und richtig reagieren.

Machst du Musik im Kindergarten?

O ja! Zweimal die Woche gibt es Hip-Hop mit Flo. Die Kinder haben super Spaß dran. Ich hatte das zunächst gar nicht so geplant, im Endeffekt hat sich die Hip-Hop-Stunde aus einer Yoga-Stunde entwickelt. Aber ich habe schnell gelernt, worauf die Kinder anspringen und was ihnen Freude bereitet. Wir machen jedes Mal etwas Neues: Die Kinder denken sich Reime aus und wir rappen das dann auf einen Beat. Hier ist nichts vorgegeben und natürlich verändern sich die Musikstunden mit der Entwicklung der Kinder. Die Kinder sind zwischen fünf und sechs Jahre alt, es passiert eigentlich jeden Tag etwas anderes, und das spiegelt sich in der Musik wider. Ich kann dann spontan entscheiden, wo die Stunde hingeht: Wenn sie zornig sind, dann haue ich einen Beat rein, bei dem sie sich abreagieren können.

 Das könnte Sie interessieren: Die schönsten Kinderlieder

Singen Sie doch mal wieder! Hier gibt's die schönsten Volks- und Kinderlieder mit Text und Noten zum Singen  und Musizieren.


Du machst mit deiner neuen Band 'Deine Freunde' aber auch professionell Musik für Kinder?

Wir machen Hip-Hop für Kinder aus der Sicht der Kinder. Uns ist aufgefallen, dass viel Musik für Kinder mit pädagogischem Ansatz gemacht wird: Streit ist doof, Zähneputzen macht Spaß usw. So wird aus der Sicht der Großen den Kleinen die Welt erklärt. Wir drehen den Spieß um und erzählen aus Kindersicht. Zähneputzen ist natürlich wichtig, Spaß macht es aber nicht. Wir machen Songs, in denen es darum geht, warum man nicht aufräumen will, dass es bei Oma immer leckere Schokolade gibt und dass es ganz schön gemein ist, wenn dir jemand auf dem Spielplatz die Schaukel klaut. In meinen sechs Jahren als Kindergärtner habe ich gelernt, dass Erwachsene Kinder viel zu oft unterschätzen. Wir wollen damit Schluss machen. Kinder verstehen Humor!

Planst du, wieder Musik für Erwachsene zu machen?


Nein, erstmal nicht. Musik für Kinder macht so viel Spaß, man legt alle Eitelkeiten ab, es geht nicht darum, tiefgründig oder erfolgreich zu sein. Wir bewegen uns auf dem freien Feld der Kindermusik, machen, was wir wollen und fühlen uns damit rundum wohl.

Was macht an deinem Job als Kindergärtner am meisten Spaß?


Vor allem der Teil, der zur normalen Arbeit hinzukommt: Du hast engen Bezug zu den Kindern, du nimmst an ihrem Leben teil. Du leidest mit, du freust dich mit, du interessierst dich für das, was den Kindern passiert. Es fühlt sich unglaublich gut an, von den Kindern ins Vertrauen gezogen zu werden. Im Kindergartenalter passiert unglaublich viel, Kinder werden von so vielen Dingen geprägt und wir sind Teil dieser Prägung – das ist eine große Ehre.

Willst du eigene Kinder haben?


Auf jeden Fall. Am liebsten drei Jungs, ich bin selbst mit zwei Brüdern aufgewachsen. Das ist ein Familienmodell, von dem ich Fan bin.

 Psychotest Wie viele Kinder bekomme ich?

Unser Test verrät Ihnen, welches Familienmodell am besten zu Ihnen passt: Von kinderlos bis zur halben Fußballmannschaft ist alles möglich!





Die Fragen stellte Julia Donath


Album: Deine Freunde


Zur Person: Florian Sump war Schlagzeuger bei 'Echt'. Die Band gewann den Bambi, mehrere Goldene Schallplatten und den Echo. 2002 löste sich die Band auf. Seit einigen Jahren arbeitet er in einem Kindergarten in Hamburg. Mit der neuen Band 'Deine Freunde' (www.deinefreunde.info) macht er mit Markus Pauli und Lukas Nimscheck coole Musik für Kids. Ihr erstes Album 'Ausm Häuschen' erschien 2012 (Universal Music Family Entertainment).

➤ "Ausm Häuschen" bei Amazon.de bestellen



mehr zum Thema
Unterhaltung Erziehung Kinderbetreuung
Artikel kommentieren
Login