Gemüsereis


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Schneller Gemüse-Reis für Mutter und Kind


Sie haben noch Reis vom Vortag übrig? Dieser gebratene Gemüsereis ist ideal für die Verwertung solcher Reste. Und weil der Reis schon fertig ist, steht die leckere Gemüsepfanne blitzschnell auf dem Tisch. Auf die gleiche Weise können Sie übrigens auch Nudelreste verwerten. (Zubereitungszeit: 10 Minuten; Insgesamt 735 kcal, 3075 kJ, 33g EW, 78g KH, 32g F) Zutaten für 1 Erwachsenen- und 1 Kinderportion: 3 Frühlingszwiebeln
1EL Öl
2 große Eier
250g TK-Erbsen-Möhren-Mais-Mischung
200g Reis vom Vortag
Sojasauce
Salz
Pfeffer
2EL Milch
etwas glatte Petersilie Zubereitung:
Frühlingszwiebeln gründlich waschen und in schmale Röllchen schneiden. Öl in einem Wok erhitzen und Frühlingszwiebeln darin andünsten. Tiefgekühlte Gemüse-Mischung dazugeben und auftauen lassen. Reis dazugeben und anbraten. Salzen und pfeffern. Eier mit 2 EL Milch verquirlen, unter die Mischung rühren und stocken lassen. Petersilie waschen, Blätter von den Stielen zupfen, hacken und über den Gemüsereis streuen. Dazu Sojasauce reichen. Tipp: Falls Sie keine Eier im Kühlschrank haben, können Sie auch Käse oder Schinkenwürfel verwenden.