Heidelberg: Explo


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Heidelberg: Explo

Ein hundert Meter langer Schlauch liegt zusammengerollt auf dem Boden. Die beiden Enden sind in Kopfhöhe aufgehängt. Spricht man in das eine hinein, so hört man das Gesprochene am anderen Ende mit einer Verzögerung von einer drittel Sekunde. „Klingt wie ein Echo“, sagt Antonia - und lernt anhand der Erläuterungen, wie und mit welcher Geschwindigkeit sich Schallwellen in Medien wie Luft und Wasser verbreiten. Thema der auf 400 Quadratmetern in Szene gesetzen interaktiven Ausstellung ist die Wahrnehmung mit Augen und Ohren. Daher beschäftigen sich die meisten Experimente und Projekte mit Phänomenen wie Licht, Farben, optischen Täuschungen, Linsen und Spiegeln sowie Schall und Klängen. Explo, Im Neuenheimer Feld 582, 69120 Heidelberg, www.explo-heidelberg.de, mohr@explo-heidelberg.de, Mo. und Mi. bis Fr. 14 bis 18 Uhr, Sa./So. 13 bis 18 Uhr, Erwachsene 4 Euro, Kinder (ab 3) 3 Euro