Rezept für Kleinkinder: Couscous-Salat


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Rezept für Kleinkinder: Couscous-Salat



Dieser Salat eignet sich ideal fürs Picknick oder als Mitbringsel zum Grillfest. Die Zitrone erfrischt und enthält neben VitaminC auch wertvolle Bioflavonoide. Diese sitzen in der Schale und schützen die Zellen vor schädlichen freien Radikalen. Der Thunfisch liefert gesunde Fettsäuren.

Zutaten für 1 Erwachsenen- und eine Kleinkindportion:


1 Bio-Zitrone, Salz, 100g Couscous, 1/2 Salatgurke, 2 Tomaten, 1 kleine Dose Thunfisch ohne Öl, je 2EL gehackte Minze und Petersilie, Pfeffer, 1EL Olivenöl Zubereitung:
Zitrone waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides in einen Messbecher geben und mit Wasser auf 150ml auffüllen. Das Ganze salzen und in einem Topf aufkochen. Couscous in eine große Schüssel füllen und mit dem heißen Zitronenwasser übergießen. Für 5 Minuten quellen lassen, mit einer Gabel auflockern. Gurke waschen und klein würfeln. Tomaten waschen, den grünen Stielansatz herausschneiden und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Würfel zum Couscous geben. Thunfisch abtropfen, mit einer Gabel etwas zerkleinern und unter den Salat heben. Mit Minze, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Olivenöl unterrühren. Zubereitungszeit: 25 Minuten
Nährwerte insgesamt: 770 kcal, 2806 kJ, 35g EW, 48g KH, 37g F



mehr zum Thema
Kinderernährung Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login