Rezept für Kleinkinder: Marinierte Zucchini

Rezepte für Kleinkinder: Marinierte Zucchini mit Steak


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Die Zucchini stärkt die Abwehrkräfte mit reichlich VitaminC. Auch im Steak steckt jede Menge Gutes: Hochwertiges Eiweiß etwa für den Zellaufbau und genügend Eisen für die Blutbildung. Die Pinienkerne punkten mit ihrem hohen Gehalt an VitaminB1 - dieses sorgt für starke Nerven.

Zutaten für 2 Portionen:

20g Pinienkerne, 400g Zucchini, 1 Knoblauchzehe, 3EL Öl, Salz, Pfeffer, 50g getrocknete Tomaten, 1EL hellen Balsamico, 2 Schweinesteaks à 150g Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Pinienkerne ohne Fett goldgelb rösten. Zucchini waschen, Enden stutzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch auspressen und mit 1EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Zucchinischeiben mit Knoblauchöl einpinseln, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 10 Minuten in den Ofen schieben. Getrocknete Tomaten in Würfel schneiden. Aus 1EL Öl, dem Essig, Salz, Pfeffer und den Tomaten eine Marinade herstellen. Darin die Zucchini 30 Minuten marinieren. Steaks in einer Pfanne in 1 EL Öl von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Mit den Zucchinischeiben anrichten und mit Pinienkernen bestreut servieren.

Zubereitungszeit:
25 Minuten (+ 30 Minuten Wartezeit)



mehr zum Thema
Kinderernährung Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login