Lebkuchenherzen zu Weihnachten

Leckere Lebkuchenherzen zu Weihnachten müssen nicht gekauft sein. Mit diesem Rezept können Sie sie selbst backen.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Zutaten für Lebkuchenherzen


Lebkuchenherzen-Rezept


© Thinkstock

• 100 g Butter
• 250 g Honig
• 75 g Zucker
• 50 g brauner Zucker
• 1 Ei
• 600 g Weizenmehl
• 10 g Kakaopulver
• ½ Päckchen Lebkuchengewürz
• 1 Block Kuvertüre Zartbitter
• 1 Block Kuvertüre Vollmilch
Zubereitung der Lebkuchenherzen
Butter, Honig, Zucker und braunen Zucker erwärmen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Dann Ei, Weizenmehl, Kakaopulver und Lebkuchengewürz untermengen. Den Teig über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen. Am nächten Tag ausrollen, Herzen ausstechen und auf einem gefetteten Blech im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 12 bis 15 Minuten hell backen.

Nach Belieben mit Kuvertüre überziehen. Tipp: Probieren Sie doch mal weiße Kuvertüre für die Lebkuchenherzen!

Schauen Sie doch auch mal auf unserer Themenseite Weihnachtsbasteln für viele kreative Dekoideen und Basteltipps vorbei!

 Quiz Weihnachtslieder-Quiz

Auch wenn es keiner zugeben möchte, unterm Weihnachtsbaum singen macht großen Spaß. Aber nur, wenn man textsicher ist. Sind Sie es?






mehr zum Thema
Advent Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login