Spiele für die Ritter-Party

Damit unter den tapferen Recken keine Langeweile aufkommt, sollten Sie ein paar Spiele vorbereiten. Hier geben wir Tipps für unterhaltsame Ritterspiele.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Ritterspiele für drinnen


Wappenschilder für die Ritter basteln

Was wäre ein echter Ritter ohne sein Wappenschild? Lassen Sie die Kinder aus festem Karton und Malstiften ihre eigenen Wappenschilder basteln. Am besten Sie schneiden schon vorher einige Wappen zurecht, so dass die Kinder sie nur noch bemalen müssen.

Auf der Rückseite der Wappenschilder rechts und links jeweils ein Loch bohren und die Enden einer Kordel links und rechts durchziehen. Die Kordelenden werden auf der farbigen Seite des Wappens festgeknotet. Dadurch entsteht hinten eine Halterung.

 Das könnte Sie interessieren: Krieg im Kinderzimmer?!

Kinder wollen mit Waffen spielen und das ist auch okay, erklären Erziehungswissenschaftler. Doch wo sollte man die Grenze ziehen?


Ritter-Wettrutschen

Oder auch Feudelrutschen: Zwei Ritter treten gegeneinander an. Beide sezten sich jeweils auf einen großen Putzlappen und ziehen einen Zipfel davon zwischen den Beinen hoch. Nun müssen sie sich durch Anziehen der Beine nach vorn bewegen. Wer zuerst über die Ziellinie rutscht, hat gewonnen.

Gespensterjagd

Auf einer Ritterbug spukt es ja gern mal. Deshalb darf sich ein Kind im dunkeln Zimmer verstecken. Die anderen müssen es nun mit Hilfe einer Taschenlampe suchen.

Topfschlagen

Einem Kind werden die Augen verbunden. Dann wir ein kleiner Schatz unter einen Kochtopf oder eine Schüssel gelegt und im Raum auf den Boden gestellt. Das Kind muss nun auf allen Vieren und mit Hilfe eines Kochlöffels zum Tasten und Schlagen den Schatz finden.

Ritterparty: Spiele


© Thinkstock
Ritterspiele für draußen

Welche Ritter können den Drachen besiegen?


Aus grünem Karton einen Drachenkopf basteln, dessen Maul ausgeschnitten wird. Die Ritter müssen nun in Paaren versuchen den Drachen zu bekämpfen. Jeweils zwei Ritter Paare treten gegeneinander an.

Ein Ritter muss den anderen Huckepack nehmen und auf ein Startsignal hin müssen die vier Ritter versuchen schnellstmöglich zu dem Drachenmaul zu gelangen. Jedes Team ist mit einem Tennisball ausgestattet. Das Paar, das zuerst den Tennisball im Drachenmaul versenkt, hat gewonnen.

Ritter-Dosen-Werfen

Bauen Sie einige Konservendosen, die Sie zuvor mit Wappen und Rittersymbolen verziert haben, als Pyramide auf. Die Partygäste müssen nun wie auf dem Rummelplatz mit einem kleinen Ball die Pyramide zum Einsturz bringen.

Außerdem: Sackhüpfen, Schnitzeljagd, Wasserbomben-Pingpong, Pfeil und Bogen

Noch viel mehr Spielideen für drinnen und draußen, große und kleine Kinder, zum Bewegen oder Nachdenken finden Sie in unserer Kinderspiele-Datenbank!


mehr zum Thema
spielen Fasching Kindergeburtstag