familie.de testet ein Nachtlicht von Pabobo

Dieses Mal testet Ida ein Nachtlicht von Pabobo. Das geht mit auf Reisen, weil Ida auch am Gardasee nachts keine Angst haben möchte.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Nachtlicht Supernomade von Pabobo


Die Ida liebt ihr Nachtlicht und kann ohne auch nicht mehr einschlafen. Nur ist es leider ein bisschen groß und daher hatte ich keine Lust, das auch noch mit in den Urlaub zu nehmen. Zumal wir nur für 4 Tage an den Gardasee gefahren sind. Also habe ich ein Kleineres gesucht und bin auf Pabobo gestoßen. Um Diskussionen vor der Reise aus dem Weg zu gehen, habe ich Ida vor vollendete Tatsachen und ihr einfach das neue Nachtlicht neben das Bett gestellt. Nicht sehr nett. Dementsprechend hatte ich Angst, dass sich Ida mit dem 'Super Nomade' auf die Schnelle nicht anfreunden würde. Aber weit gefehlt.

Ich habe ihr erklärt, warum ich das kleinere Licht gekauft habe und sie hat sich noch über das niedliche Gesicht gefreut. Wieder was gelernt, immer alles offen besprechen. Ist ja auch schließlich ihr Nachtlicht. Noch mal Glück gehabt, allerdings stand die tatsächliche Probe noch bevor, weil 'vorm Schlafen' nicht gleich 'nachts aufwachen' ist. Noch dazu in fremder Umgebung. Mein Mann und ich sind dann auch ein wenig später schlafen gegangen und was soll ich sagen, ich bin am nächsten Morgen um 8 Uhr aufgewacht als mein Mann das Frühstück gemacht hat. Ida turnte auch schon fröhlich umher. Und ich wollte natürlich gleich wissen, wie sie geschlafen hat und ob sie nachts wach geworden ist? Ja, meinte sie, und sie hätte auch auf die Toilette gemusst und den Weg gefunden. Und so verliefen auch die restlichen Nächte. 

Produkt Nachtlicht "Super Nomade" von Pabobo
Größe
Helligkeit
Design
Haltbarkeit
Gesamtwertung 5
Fazit

Der 'Super Nomade' ist recht klein, also gut für die Reise. Und zum Mittragen, wenn die Kinder nachts auf die Toilette müssen oder zu Mama und Papa ins Bett kriechen möchten. Er hält sehr lange, laut Hersteller 30 Tage. Und er schaltet sich aus, wenn es zu hell wird. Die Helligkeit kann man regulieren, was ich auch sehr schön finde, dann kann Ida die Stärke ihren Wünschen entsprechend einstellen. Außerdem mag sie die Form und dass ein Gesicht drauf ist.

'Super Nomade' von Pabobo ca. 40 Euro über www.windeln.de




mehr zum Thema
Testberichte Urlaub mit Kindern Babysachen Entspannung
Artikel kommentieren
Login