"Tierbabymemory" - die Alternative zum traditionellen Memory


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

"Tierbabymemory" - die Alternative zum traditionellen Memory

 
Mario, 4 Jahre, ist der absolute Memory-Fan. Und da er auch Tiere über alles liebt, ist das „Tierbaby Memory“ sein Favorit. Das Prinzip ist altbekannt: Zwei Kärtchen aufdecken, wenn es nicht die gleichen sind, merken, dann wieder umdrehen. „Meine Lieblingstiere sind Löwen und Elefanten“, erzählt Mario. Als er die Mäuse-Karte aufdeckt, ist er aber auch ganz begeistert. Er hat nämlich selber zwei Mäuse zu Hause. „Die fressen zum Beispiel Karotten“, erklärt er strahlend.

 

Tierbaby Memory, für 2 bis 8 Spieler ab 4 Jahren,
Ravensburger, www.ravensburger.de, ca. 6,50 Euro