Folgende Situation: Die Mia hat super Ideen und spielt selbstständig. Sie ist glücklich mit ihrer Puppe, außerdem entwickelt sie sich gut. Mein Mann ist der Meinung, dass Mia zu wenig Förderung erhält und kauft ihr daher Spielzeug, dass dieser angeblich dient. Ich bin dagegen, Freiwilligkeit ist mir wichtiger.


Muss unser Kind ständig gefördert werden?


© Thinkstock


Natürlich soll sie auch Spielzeug bekommen. Aber nicht so viel und auch nicht mit dem Hintergedanken, dass sie gefördert werden soll. Kinder entwickeln sich schon und suchen sich auch ihr Spielzeug selbst aus. Das merk ich daran, dass Mia immer nach ihrer Puppe greift. Mein Mann findet, dass wir Mia 'positiv' beeinflussen müssen.


Umfrage

Muss unser Kind ständig gefördert werden?


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
mehr zum Thema
Förderung Erziehung kontrovers Umfragen
Umfrage kommentieren
Login