Weihnachten: Rezept für Elisen-Lebkuchen

Weihnachten ist Lebkuchen Zeit. Ein Rezept für traditionelle Elisen-Lebkuchen zum selber backen


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Zutaten für Elisen-Lebkuchen

  • 250g Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 1 Eiweiß
  • 125 geriebene Mandeln
  • 125 g geriebene Haselnüsse
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Je eine Messerspitze Nelken – Kardamom – Ingwer
  • ein wenig Muskat
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Orangeback

Zutaten für Elisen-Lebkuchen
Eier und Zucker sehr schaumig rühren, Schüssel dazu in heißes Wasserbad stellen. Zutaten beigeben und gründlich kneten. Falls der Teig zu klebrig ist, vorsichtig etwas Mehl zugeben.

Mit mehligen Händen kleine Kugeln drehen, auf dem Blech etwas flach drücken und mit 2-3 Mandelsplittern garnieren. (Oder erst nach dem Glasieren mit Zuckerperlen o.ä. bestreuen) Über Nacht trocknen lassen.

Tipp: Beim Backen Ofentür einen Spalt offen lassen und in der zweitobersten Rille backen Backzeit Elisen-Lebkuchen: bei 170 Grad 8 Minuten backen.

Warm bepinseln! ( Mit einer Glasur aus 60g Puderzucker und Wasser)
 




Artikel kommentieren
Login