Die richtige Privatschule finden

Privatschulen werden immer beliebter. Was sie staatlichen Schulen voraushaben und wie Sie die richtige für Ihre Kinder finden


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Warum Privatschule?


Die Gründe, warum immer mehr Eltern ihr Kind lieber in einer privaten als in einer öffentlichen Regelschule unterrichten lassen, sind ebenso vielfältig wie die Alternativen. Mit Privatschulen verbinden Eltern meist folgende Vorteile
➤ weniger Stundenausfall
➤ bessere Ausstattung
➤ intensivere persönliche Betreuung und Förderung des einzelnen Kindes
➤ besseres Schulklima
➤ motivierte Lehrer
➤ kleinere Klassen
➤ ausgeprägte Werteerziehung
➤ größerer weltanschaulicher Konsens
➤Ganztagsbetreuung
➤ Anleitung zu sozialem Engagement



in weiterer Grund ist das schlechte Abschneiden der Staatsschulen bei internationalen Vergleichsstudien wie dem PISA-Test. Denn auch hier haben die Privaten die Nase vorn.
Dies und der Wille von immer mehr Eltern, das Lernpotenzial ihrer Kinder voll auszuschöpfen, veranlassen den Hamburger Erziehungswissenschaftler Prof. Peter Struck zu der Prognose: „Der Ruf der einzelnen Schule mit einem besonderen pädagogischen Profil, das zu Angeboten bis hin zu Ski-, Schwimm-, Fußball- und Tennisgymnasien führen kann, wird künftig ausschlaggebender sein als die Schulform, zu der sie gehört.“




mehr zum Thema
Schule Erziehung lernen Schulnoten
Artikel kommentieren
Login