Wiesen sind für Kleinkinder ideale Spielplätze


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Wiesen sind für Kleinkinder ideale Spielplätze

Mit etwas älteren Kindern kann man Wiesenspiele spielen - mit Dingen, die sich in der Umgebung so finden: eine Löwenzahnsuppe mit Astnudeln kochen, Gänseblümchenkränze winden, aus Kieferzapfen und Ästen Tiere bauen oder sie in einem Bach um die Wette schwimmen lassen. Am besten ist es aber, nicht zu viel zu planen.


Vorbereitung schützt Kleinkinder vor Gefahren Ehe Sie Ihr Baby im Garten frei krabbeln lassen, sollten Sie ihn auf Giftpflanzen untersucht. Giftig sind zum Beispiel Oleander, Tollkirsche und grüne Bohnen. Bei Ausflügen in den Wald sollten Sie ruhig dazwischengehen, wenn Ihr Kind eine Pflanze untersucht, die Ihnen unbekannt ist. Ein Kleinkind sollte immer gut mit Sonnencreme vor der Sonne geschützt sein. Die heißen Mittagsstunden verbringen die meisten Kleinkinder noch schlafend im Kinderwagen - und der sollte natürlich im Schatten stehen.