mehr zum Thema
Künstliche Befruchtung kontrovers Familienplanung Babywunsch
Artikel kommentieren
Login
Kommentare
  • Aquarell

    Ich verstehe doch nicht, warum EZS in Deutschland verboten ist. In der Ukraine, z.B., machen sie das recht erfolgreich und viele Paaren, die aus gesundheitlichen Gründen kein Kind bekommen können, sind ihnen sehr dankbar. Für mich war es eine nicht leichte Entscheidung, die EZS durchzuführen. Ich suche jetzt nach der Reproduktionsklinik in Europa, hab viel Positives über die ukrainische Klinik Biotexcom gehört und gelesen... Vielleicht würde ich mich an sie wenden.

  • egalegal

    Mit Hilfe einer Eizellspende können viele Ehepaare als auch single Frauen ihren Kinderwunsch erfüllen. Dieses Verfahren ist aber in Deutschland verboten, deshalb müssen die Menschen ins Ausland fahren. Meine Bekannte wurde eine Eizellspende in der Ukraine(biotexcom) durchgeführt. Vom ersten Mal klappte es aber nicht schwanger zu werden. Aber sie hatte zwei Versuche und vom zweiten wurde sie schwanger!

  • mirami

    Ich bin Ü40 und leider verwitwet. Leider habe ich keine Kinder. Meine Eizellen sind zu alt für ein Kind, deshalb brauche ich eine Eizellspende. Ich hab gehört, dass eine unverheiratete Frau es machen lassen darf. Ist es aber in Deutschland verboten, oder? Wo ist es erlaubt? Habe etwas über Ukraine gehört, hat jemand Erfahrung?