So funktioniert der Beckenboden


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

In diesem Video geht es um einen der geheimnisvollsten Muskel der Frau: den Beckenboden. Die Muskulatur des Beckenbodens umschließt Scheide und After und schließt das Becken nach unten ab. Ist der Muskel geschwächt, kann es zu zahlreichen Problemen kommen. Das reicht von Rückenschmerzen bis zur Inkontinenz.

Während der Schwangerschaft und vor allem bei der Geburt wird die Beckenbodenmuskulatur besonders stark strapaziert. Deshalb ist es wichtig, ihn anschließend wieder zu stärken, auch um oben genannten Problemen vorzubeugen. Die 3-D-Animation zeigt, wie genau der Beckenboden funktioniert.

Mit freundlicher Unterstützung von 5W Verlag.


 Das könnte Sie interessieren: Hilfe, Blasenschwäche!

Lachen, Niesen, Husten, Hüpfen - nach der Geburt oft schwierig. Was Sie gegen die Blasenschwäche tun können.




mehr zum Thema
Entbindung Sport
Artikel kommentieren
Login