Cup Soups für (werdende) Mamas

Vegetarische Suppen vitalisieren und stärken. In der Schwangerschaft, Stillzeit und der anstrengenden Babyphase tun die Power-Suppen aus der Tasse besonders gut! Hier vier leckere Rezepte mit extra vielen Vitaminen, Mineralien und Bioaktivstoffen.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Suppenrezepte für Schwangerschaft und Stillzeit


Diese Suppen sind aufgrund ihrer Wirkung sowohl für werdende wie auch neue Mütter optimal:

Hot Buster


© Meike Bergmann, TRIAS Verlag
Schwangere und junge Muttis brauchen viele Vitamine und Mineralstoffe, damit nicht nur das heranwachsende Baby oder das gestillte Baby gut versorgt wird, sondern auch die Eigenversorgung der Mutter gewährleistet ist. Dazu eignet sich sehr gut "Hot Buster".

● Mit Glucosinolaten, B-Vitaminen und Freie-Radikale-Fänger
 
Zutaten:
· 70 g Sauerkraut
· 1 Scheibe Ananas, ca. 70 g
·
1 kleine Karotte, ca. 70 g
·
2 Stängel Petersilie
·
200 ml naturtrüber Apfelsaft
· 1–2 TL Weizenkeimöl
·
1 EL Haselnussmus
· Ingwertee oder stilles Mineralwasser
· ½–1 TL Honig oder Dicksaft
·
1 Msp. Delifrut Gewürzmischung
· je 1 Msp. Salz, Pfeffer- und Paprikapulver
 
Zutaten:
➤ Sauerkraut sehr klein schneiden. Ananas schälen und klein schneiden. Die Karotte waschen und klein schneiden. Petersilie waschen und zupfen. Einige Blättchen beiseitelegen. Sauerkraut, Ananas und Apfelsaft im Mixer zerkleinern.
➤ Die übrigen Zutaten hinzufügen und fein pürieren. Ingwertee bis zur gewünschten
Konsistenz hinzufügen. Mit Honig und Gewürzen pikant abschmecken und mit Petersilie garnieren.
Flu Killer
Weder Schwangere noch junge Muttis können es sich leisten, krank zu werden. Hier hilft prophylaktisch wie heilend der Immun Booster "Flu Killer".


● Aktivierung körpereigener Cortisone und der Abwehrkräfte der weißen Blutkörperchen

 
Zutaten:

· 2 Kiwis
·
3–4 Weißkohlblätter, ca. 150 g
·
ca. 1 cm Ingwer
· 1–2 TL Hagebuttenmus
· 1–2 TL Sonnenblumenöl
·
200 ml Rote-Bete-Saft
·
1 EL Cashewmus
· Gemüsebrühe
· ½–1 TL Honig oder Dicksaft
· 1 Msp. Delikata Gewürzmischung
· je 1 Msp. Salz, Muskatnuss- und Chilipulver
· 1 TL Sesamsaat zum Bestreuen

Zubereitung:

➤ Kiwis schälen und in Stücke schneiden. Weißkohlblätter und Ingwer waschen. Die Kohlblätter grob zerkleinern. Ingwer waschen und würfeln.
➤ Alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren. Gemüsebrühe bis zur gewünschten Konsistenz hinzufügen. Mit Honig und Gewürzen pikant abschmecken und mit Sesam bestreuen.
➤ Variante mit anderen Vitamin-C-Veggies: Acerolakirschen, Guave, schwarze Johannisbeeren, Zitrusfrüchte.
Because I’m Happy
Manchmal leiden Schwangere unter Schwangerschafts-Depressionen und Mütter fühlen sich gelegentlich durch ihre Kinder oder/und durch das Neugeborene überfordert. Hier wirkt ein Mood- and Mindbooster Wunder. Die Botenstoffe Serotonin und Dopamin hellen die Seele auf.

● Mit Cholin, B-Vitaminen, Vitamin C, Serotonin und Dopamin
 
· ½ kleine Avocado
·
100 g gegarte Sojabohnen
· 1 Knoblauchzehe (nach Geschmack)
· 1 cm Ingwer
·
1 EL Kresse
· 1–2 TL Paprikamark
·
200 ml Topinambursaft
· 1–2 TL Olivenöl
·
1 EL Haselnussmus
· Gemüsebrühe
· ½–1 TL Honig oder Dicksaft
·
je1 Msp. Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß) und Senfkornpulver

Zubereitung:
➤ Die Avocado halbieren und aus einer Hälfte das Fruchtfleisch herausschaben. Knoblauch abziehen und vierteln. Ingwer waschen und würfeln. Kresse waschen und 1 TL voll beiseitelegen.
➤ Alle Zutaten in den Mixer geben und unter Zugabe von Gemüsebrühe bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Mit Honig und Gewürzen pikant abschmecken und mit Kresse bestreut servieren.
Skin Fluid
Wenn das Bäuchlein wächst, wird die Haut gedehnt. Allein mit Cremes die Haut vor Rissen zu schützen, genügt nicht. Das Organ Haut muss auch von innen her, durch richtige Ernährung unterstützt werden. Das gilt ebenfalls für die schlaffe Haut nach der Geburt. Silizium sorgt für Elastizität und Gerbstoffe kräftigen die Haut.

● Mit Silizium, Gerbstoffen, Selen und B-Vitaminen
 
· 50 g geschälte Mandeln
·
1 kleiner Kolben Zuckermais
· 200 ml roter Stachelbeersaft
· 1–2 TL Weizenkeimöl
· 1–2 TL Hagebuttenmus
·
½–1 TL Honig oder Dicksaft
· Ingwertee oder stilles Mineralwasser
· 1 Msp. Delifrut Gewürzmischung
· je 1 Msp. Salz, Zimt und Chilipulver
· 1 TL Mandelstifte um Garnieren
 
➤ Die Mandeln im Mixer pulverisieren. Die Körner vom Maiskolben mit einem scharfen Messer herunterschneiden.
➤ Alle Zutaten in den Mixer geben und unter Zugabe von Ingwertee bis zur gewünschten
Konsistenz pürieren. Mit Honig und Gewürzen pikant abschmecken und mit Mandelstiften garnieren.
➤Variante mit anderen Gerbstoff-Veggies: Granatapfel, Rhabarber, Schwarzwurzeln, Spargel, Brombeeren, Heidelbeeren, Holunderbeeren, Melone, Orangen, Preiselbeeren.

Alle Rezepte mit freundlicher Genehmigung aus "Cup Soups", Marianne J. Voelk, TRIAS-Verlag, Preis: 12,99 Euro. 
Buchtipp: Cup Soups



Vegetarische Cup Soups sind eine gute Alternative zu Smoothies und Säften. Im Mixer zubereitet erhält man ruckzuck eine Tasse voll mit Bioaktivstoffen, Vitaminen und Mineralien. Marianne J. Voelk erklärt in ihrem Buch "Cup Soups", wie einfach es ist, mit den Suppentassen voller Power immer ausreichend Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. In dem Buch finden sich zahlreiche Rezepte um das Immunsystem zu stärken, den Stoffwechsel anzukurbeln oder zum Detoxen. Die Rezepte sind blitzschnell umsetzbar, die Zutatenliste leider manchmal doch ein bisschen ausführlicher.


Cup Soups
Vitalisieren und stärken mit vegetarischen Suppen
Marianne J. Voelk
TRIAS Verlag
Preis: 12,99 Euro
Das Buch ist über Amazon.de erhältlich.

 Das könnte Sie interessieren: Richtig essen in der Schwangerschaft

Es ist angerichtet: Worauf Sie bei der Ernährung in der Schwangerschaft besonders achten sollen, erfahren Sie hier.






mehr zum Thema
essen Rezeptideen Ernährung Schwangerschaft
Artikel kommentieren
Login