Kourtney Kardashian: Geburt im TV

Manche Stars halten ihr Familienleben total unter Verschluss, andere lassen uns an den intimsten Details teilhaben. Bis hin zu detaillierten Geburts-Videos. 


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
US-Fernsehstar Kourtney Kardashian brachte Anfang Juli 2012 ihr zweites Kind zur Welt – jetzt konnten sich ein paar Millionen Fernsehzuschauer im Finale der 7. Staffel von "Keeping Up with the Kardashians" die Geburt von A bis Z anschauen. Inklusive Presswehen und Herausziehen des Töchterchens Penelope. In Deutschland wurde die Folge beim Pay TV-Sender "E-Entertainment" Anfang November ausgestrahlt.



Was halten Sie davon? Ist es ganz interessant, mal eine Geburt wirklich "in echt" zu sehen? Oder fällt das unter die Rubrik "Das muss ich nun wirklich nicht haben?" Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare.




mehr zum Thema
Entbindung kontrovers
Artikel kommentieren
Login