Kinderwagen: Modul-Systeme

Unbegrenzet Felxibilität mit dem Modul-System. Ist dieser Kinder wagen der richtige für Sie? Lesen Sie es hier.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Modul-Systeme als Kinderwagen


Modul-Systeme bei Kinderwagen bieten im Alltag beinahe unbegrenzte Flexibilität. In der Regel sind drei Aufsätze frei, die man sich selbst aussuchen kann. Sie funktionieren genau wie ein Baukasten, mit dem man für jede Gelegenheit und für die verschiedensten Anforderungen seinen Wunsch-Kinderwagen zusammenstellen kann. In der Regel genügen ein, zwei Handgriffe, um einen völlig neuen Kinderwagen zu haben. Seine größten Vorzüge spielt das Modul-System übrigens aus, wenn Sie mit Ihrem Kind viel im Auto unterwegs sind.

In Sachen Innovation markiert das modulare Kinderwagen-System einen absoluten Meilenstein. Denn egal, ob als 2er-Kombi-Kinderwagen (Sportwagenaufsatz und Babywanne) oder als 3er-Kombination (Sportwagenaufsatz, Babywanne und Babyschale): Sie müssen sich beim Kauf nicht zwangsläufig auf einen einzigen,  spezialisierten Kinderwagen festlegen, sondern bekommen praktisch drei vollwertige Modelle auf einen Streich!

Was so überaus komfortabel ist, hat aber auch seinen Preis: Der in der Herstellung äußerst aufwendige 3er-Kombi-Kinderwagen kostet bei vernünftiger Qualität mindestens 400 Euro. Doch dafür bekommen Sie die Gewissheit, technisch und in Sachen Alltagstauglichkeit auf dem absolut neuesten Kinderwagen-Stand zu sein. Designer setzen bei diesem modernen Kinderwagen meist auf auffällige und angenehm leichte Aluminium-Gestelle. Wenn Sie also nicht nur auf Flexibilität Wert legen, sondern auch auf eine ansprechende Optik, liegen Sie mit einem Modul-System-Kinderwagen genau richtig! Ein Modul-System wäre für das Richtige, wenn… ● Sie viel mit dem Auto unterwegs sind - so kann das Kind in der Babyschale bleiben, wenn Sie z.B. kurze Einkäufe erledigen müssen.

● Sie einen besonders trendigen Kinderwagen haben möchten - Kombi-Modelle mit Modul-System sind extrem angesagt.

● Sie einen technikbegeisterten Mann haben - das Modul-System wird ihn ansprechen und vielleicht sogar öfter zum Ausfahren motivieren.

● Sie auf den Wiederverkaufswert achten - der ist erfahrungsgemäß bei Wagen mit einem Modul-System relativ hoch.

● Sie eine Schwäche für funktionales Design haben, das sich an Ihren ganz persönlichen Alltagsanforderungen orientiert.

● Sie als Startausrüstung für Ihr Kind eine feste Babywanne bevorzugen und erst dann auf eine softe Tragetasche umsteigen wollen.