Schwangerschaftsbuch-Tipp: "Meine Schwangerschaft"

Schwangerschaftsratgeber dürfen auf dem Nachttisch werdender Mütter nicht fehlen. Und Auswahl gibt es wahrlich genug. Wir haben uns den Pictureguide „Meine Schwangerschaft“(erschienen bei GU) genauer angeschaut.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Meine Schwangerschaft von GU Cover


© GU
Übersichtlich, prägnant und mit vielen Details liefert "Meine Schwangerschaft" jeden Tag in der Schwangerschaft die Informationen und Tipps, die Sie wirklich brauchen. Praktisch: Hinter jedem Tag steht in Klammern, wie lange es noch dauert, bis Sie Ihr Baby im Arm halten können. (Am 105. Tag sind es zum Beispiel noch 175. Tage bis zur Geburt).

Natürlich erfahren Sie wie in jedem klassischen Schwangerschaftsratgeber, wie Ihr Körper sich verändert, das Baby sich entwickelt und was Sie bei den typischen Schwangerschaftsbeschwerden tun können. Die "Wissen Spezial"-Seiten bieten außerdem kompakte Infos rund um spezielle Themenbereiche wie finanzielle Unterstützung, Screening-Untersuchungen oder Einrichtung des Babyzimmers.

Das alles ist keine Überraschung, aber eines macht dieses Schwangerschaftsbuch wirklich zu etwas Besonderem: Auf fast jeder Seite finden Sie echte Fotos vom Baby in der Gebärmutter. Haben Sie Lanugobehaarung oder Nabelschnur schon mal "in echt" gesehen? Oder wie das Baby im Bauch am Daumen nuckelt? Mit „Meine Schwangerschaft“ brauchen Sie es sich nicht mehr nur vorzustellen, wie der Bauchbewohner in Ihnen ungefähr aussehen könnte, sondern haben es wirklich bildlich vor sich.



Basic Infos:
"Meine Schwangerschaft" von Alenka Scholz, Silvia Höfer
erschienen bei Gräfe und Unzer, 29,99 Euro



mehr zum Thema
lesen Schwangerschaftswochen
Artikel kommentieren
Login