Übungen in der Schwangerschaft: Seitliches Beinheben


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
© 1x1sport.de

Wofür ist diese Schwangerschaftsübung gut?


• Kräftigung von Beinen und Po
• Schonende Stärkung der seitlichen Bauchmuskeln, und der kompletten lateralen Muskulatur
So wird die Übung richtig ausgeführt

➤ Legen Sie sich seitlich hin und stützen Sie den Körper auf dem Unterarm ab. Ellbogen und Schulter bilden eine Linie.

➤ Das untere Bein wird leicht angewinkelt, das obere Bein ausgestreckt. Ziehen Sie die Zehenspitzen an. 

➤ Nun wird das Bein, immer im Wechsel, ca. 30 cm angehoben und wieder abgesenkt. Sie  können sich dabei auch mit einer Hand in der Hüfte abstützen.

➤Als zusätzliche Steigerung drehen Sie das Bein nach oben, nehmen die Hand zum Kopf, so dass der Ellbogen Richtung Fuß zeigt. Nun versuchen Sie, mithilfe der seitlichen Bauchmuskeln, Ellbogen und Knie zusammenzuführen.

Weitere Übungen finden Sie auf der DVD "Fit während der Schwangerschaft" von 1x1sport.

» Hier die DVD bei Amazon bestellen




mehr zum Thema
Gesundheitstipps Sport Schwangerschaftswochen
Artikel kommentieren
Login