Allergie-Bilder

So unterschiedlich wie die Auslöser von Allergien sind auch die Symptome. Hier erfahren, wie Sie Allergien bei Babys, Kindern und Schwangeren in den Griff bekommen.


Hautausschlag bei Nesselsucht
Hautausschlag bei Nesselsucht

So sieht es aus: rötlichen Erhebungen, die sich am ganzen Körper bilden können. Die stecknadel- bis handtellergroßen, brennenden Quaddeln haben eine klare Kontur.

Hautausschlag bei Grindflechte
Hautausschlag bei Grindflechte

So sieht es aus: kleine rote, mit Flüssigkeit oder Eiter gefüllte Bläschen, vor allem im Bereich rund um Nase und Mund.


Vorsicht mit Nüssen
Vorsicht mit Nüssen

Nur weil es erlaubt ist, muss ein Kind im ersten Lebensjahr keine exotischen Früchte oder Nüsse essen.

Ei, Ei, Ei
Ei, Ei, Ei

Sind alle drei Breimahlzeiten eingeführt, darf das Kind – etwa mit neun Monaten – auch mal vom Frühstücksei probieren.

Fisch? Ja bitte!
Fisch? Ja bitte!

Fettreicher Fisch, z.B. Lachs oder Makrele, liefert die langkettigen Fettsäuren EPA und DHA. Er kann schon ab dem zweiten Lebenshalbjahr gegeben werden.


Neues von der Milch
Neues von der Milch

Wird das abendliche Stillen durch eine Breimahlzeit ersetzt, kann man den Abendbrei mit kleinen Mengen Vollmilch zubereiten.