Erkältung: Was tun bei grippalem Infekt?

Wie Sie einer Erkältungskrankheit vorbeugen und sie sanft behandeln können


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
Schnupfen, Husten, Heiserkeit - eine Erkältung macht uns echt zu schaffen. Dabei kann man ihr relativ gut vorbeugen. Wie, das verraten wir Ihnen hier. Dazu gibt es hilfreiche Tipps für eine schnelle Genesung, wenn es Sie oder ein anderes Familienmitglied trotzdem erwischt hat.
Kinderkrankheiten
In unserem Kinderkrankheiten-Lexikon finden Sie viele Informationen zu den Symptomen und der richtigen Behandlung vieler typischer Erkrankungen vom Baby- bis zum Teenageralter - und zwar übersichtlich geordnet von A bis Z.
Immunsystem-Check
Wissen Sie, wie es um Ihr Immunsystem steht? Ob Ihre Abwehrkräfte fit genug für die nächste Erkältungszeit sind oder dringend noch einen kleine Stärkung brauchen, verrät Ihnen unser Immunsystem-Schnell-Check. Dazu gibt es hilfreiche Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können.


Mit Hitze gegen Angreifer
Mit Hitze gegen Angreifer

Fieber, so sehr es uns auch quält, ist eine kluge Erfindung des Körpers. Warum das so ist und was Sie tun können.


Welcher Patiententyp?
Welcher Patiententyp?

Nach unseren fünf Fragen wissen Sie, wie Sie Ihr krankes Kind am besten unterstützen können.

Leckere Hühnersuppe
Leckere Hühnersuppe

Sie hilft gegen Erkältung und vieles mehr: die gute alte Hühnersuppe. Was drin steckt und wie's geht, zeigen wir hier.


Raus an die frische Luft
Raus an die frische Luft

Auch wenn Groß und Klein wenig Lust haben rauszugehen: Überwinden Sie den inneren Schweinehund und gehen Sie täglich an die frische Luft.

Gute Nacht!
Gute Nacht!

Erwiesen ist: Schlafmangel ist nicht gut fürs Immunsystem! Wer die Nacht zum Tage macht, hat automatisch weniger Killer- und Helferzellen.

Ran an den Joghurt!
Ran an den Joghurt!

In der Werbung begegnen uns im Winter probiotische Joghurtdrinks als Mittel gegen Infekte en Masse. 


Gesunde Power
Gesunde Power

Die Natur liefert die besten Booster fürs Immunsystem: Vitamine, Vitamine und nochmals Vitamine.

Nase spülen
Nase spülen

Dieses alte Hausmittelchen ist nach wie vor ein kleiner Geheimtipp: Spülen Sie abends regelmäßig Ihre Nase.

Viel trinken
Viel trinken

Achten Sie darauf, dass die ganze Familie genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Wenn die Schleimhäute gut befeuchtet sind, haben Bakterien und Viren weniger Chancen.


Handschuhe für unterwegs
Handschuhe für unterwegs

Wenn Sie viel in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sind Fingerhandschuhe ein guter Schutz.

Temperatur-Check
Temperatur-Check

Bei Babys sind die Eltern oft unsicher: Ist es dem Kleinen zu kalt? Oder zu warm?