Wissenschaft: Spannende Fakten und Studien

Unterhaltsame und interessante Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
Hier versorgen wir Sie regelmäßig mit spannenden, verblüffenden und wichtigen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung. Hätten Sie zum Beispiel gedacht, dass Eltern länger leben als Kinderlose? Dass Schwestern glücklich machen? Oder die deutschen Grundschüler Probleme beim Lesen haben?
Kinder machen unglücklich?!
Ein sehr kontrovers diskutiertes Studienergebnis der letzten Jahre besagt, dass Kinder unglücklich machen, sogar schlimmer sind als Scheidung oder Tod. Vor allem junge Eltern sind frustriert. Woran liegt's? Das lesen Sie hier: Kinder machen unglücklich
Künstliche Gebärmutter
US-Medizinern ist es erstmals gelungen, eine funktionierende Gebärmutter künstlich nachzubilden. Die "Bio-Bag" konnte bereits einem frühgeborenen Lämmchen die ideale Umgebung für eine gesunde Entwicklung bieten. Bald schon soll sie auch menschlichen Frühgeborenen den Kampf ins Leben erleichtern. Lesen Sie mehr: Bio-Bag - Künstliche Gebärmutter für Fruhgeborene


Daddys Prinzessin
Daddys Prinzessin

Väter behandeln Töchter anders als Söhne - das behauptet eine Studie. Was das für unsere Kinder bedeutet.



Ist Schreien ok?
Ist Schreien ok?

"Schreien ist im Prinzip so schlimm wie Schlagen", sagt eine Studie: Das sind die Konsqequenzen, wenn Sie Ihr Kind anschreien.


Stress bei Kindern
Stress bei Kindern

Zeitdruck, Erwartungsdruck, Leistungsdruck setzen Kinder unter Stress. Mit Folgen. Wie Eltern gegensteuern können.


30 Tage ohne Jammern
30 Tage ohne Jammern

Jammern nervt und schadet der Gesundheit. Deshalb wollen wir uns an der belgischen Aktion "30 Tage ohne Jammern" beteiligen. Eine Gute-Laune-Offensive für Mütter