Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Darum verrät Bibi jetzt schon den Namen ihrer Tochter

Darum verrät Bibi jetzt schon den Namen ihrer Tochter

Babyname

Bei Söhnchen Lio waren die beiden YouTuber Bibi und Julian noch sehr zurückhaltend mit der Verkündung des Namens und warteten bis nach der Geburt. Nun verraten sie in einem aktuellen Video nicht nur den Namen ihrer ungeborenen Tochter, sondern erläutern auch, warum sie damit jetzt offener umgehen wollen.

Trommelwirbel: Und die Kleine heißt ... Emily

Beide haben sich für den Namen Emily entschieden. Der Spitzname wird jedoch Emmi sein. Bibi nennt das ungeborene Baby jetzt schon nur noch Emmi. und ist froh, dass es jetzt endlich raus ist und sie offen ihren Namen sagen kann. Julian verrät, dass die beiden schon vor drei Jahren diesen Namen im Kopf hatten, als es um die Familienplanung ging. „Emmi und Lio passt auch so gut zusammen“, so Julian im Video. Damit es in der Schreibweise nicht zu Verwechslungen kommt, haben die zwei werdenden Eltern auch direkt noch darüber nachgedacht, wie der Spitzname im Gegenzug zum Rufname geschrieben wird. Im Video erfahrt ihr, weshalb sich beide da noch nicht ganz einig sind.

Darum haben sie den Namen jetzt schon verraten

Bei der Geburt ihres Söhnchens Lio wollten die zwei lange warten, Details zu verraten. Es ging ihnen darum, ihn zu schützen. Doch letztlich hat die Geheimniskrämerei die Gerüchteküche noch mehr angeheizt und die Spekulationen im Netz hörten nicht auf. Da Bibi gemerkt hat, dass es so auch nichts bringt, hat sie sich entschieden, den Babynamen vor der Geburt zu verkünden. Damit sind beide jetzt happy, weil die Gerüchte nun ein Ende haben und die Fans ihnen keine Löcher mehr in den Bauch fragen. Viele werdende Mamis werden sich bestimmt am Namen von Bibis Kindern ein Beispiel nehmen und kleine Lios und Emilys auf die Welt bringen.

Wann sollte man den Babynamen verraten?

Im Prinzip bleibt das jeder Mama und jedem Papa selbst überlassen. Das müsst ihr für euch entscheiden. Im Falle von Bibi und Julian ist es verständlich, dass beide sich darüber mehr Gedanken machen. Denn wer in der Öffentlichkeit steht, ist auch einem größeren Druck ausgesetzt und es kursieren viele Gerüchte und falsche Meldungen. Die Fans sind sehr neugierig und wollen am liebsten alles sofort und direkt wissen. Daher ist es bei YouTubern und anderen Influencern nochmal eine ganz besondere Entscheidung, wann und wie sie den Namen ihres Nachwuchses bzw. alle Informationen über ihre Schwangerschaft und die Geburt verkünden.

Test: Wie soll unser Baby heißen?
Test: Wie soll unser Baby heißen?
Quiz starten
Bildquelle: Getty Images/Florian Ebener

Na, hat dir "Darum verrät Bibi jetzt schon den Namen ihrer Tochter" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich