Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Skurril: Dieser Song aus "Die Eiskönigin 2" bringt Babys zum Weinen

Bewegend

Skurril: Dieser Song aus "Die Eiskönigin 2" bringt Babys zum Weinen

Im Netz machen gerade Videos von Babys die Runde, die bei einem bestimmten Lied aus "Die Eiskönigin 2" alle anfangen zu weinen. 

Eigentlich ist der Song "Into the Unknown" (in der deutschen Fassung "Wo noch niemand war") so gar nicht traurig: Es ist Elsas großes Lied, welches sie im zweiten Teil von "Die Eiskönigin" singt, bevor sie gemeinsam mit Anna, Olaf, Kristoff und Sven in ein neues Abenteuer aufbricht. Im Lied singt sie über eine Stimme aus der Ferne, die sie ständig hört.

Sie ist hin- und her gerissen, ob sie dieser Stimme nachgehen oder ob sie nicht doch lieber wohl behütet zuhause bei ihren Lieben bleiben soll. Im Laufe des Liedes merkt sie aber, dass sie dem Unbekannten nicht widerstehen kann und ist fest entschlossen, der Stimme zu folgen.

"Into the Unknown" bringt Babys zum weinen

Sängerin Idina Menzel hat in den Song scheinbar so viel Gefühl gesteckt, dass er beim ein oder anderen die Tränen kullern lässt – vor allem bei Babys. Das zeigen zumindest einige Videos, die gerade bei TikTok kursieren: Alles begann mit einem Video des Users Chris Olea, der seine kleine Tochter vor dem TV filmte, während "Die Eiskönigin 2" lief.

Mitten im Song konnte die Kleine nicht mehr an sich halten und brach in Tränen aus. Ihr Papa schrieb zu dem Video "Müssen eure Kinder auch weinen, wenn Elsa 'Into the Unknown' singt?". Ein paar Tage später postete er ein weiteres Video seiner Tochter: Genau an der gleichen Stelle des Songs musste sie erneut weinen. (Ob es wirklich sein muss, sein Kind absichtlich zum Weinen zu bringen und es dabei auch noch ins Netz zu stellen, sei mal dahingestellt.)

Die Rückmeldungen ließen nicht lange auf sich warten: Weitere TikTok-Userinnen und -User meldeten sich mit ähnlichen Videos zurück:

Scheinbar ist es die hohe Stimme im Hintergrund, die die Kleinen zum Weinen bringt.

Bezaubernder Trend: Diese Harry Potter Kindermode ist gerade angesagt!

Bezaubernder Trend: Diese Harry Potter Kindermode ist gerade angesagt!
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Nicht alle Babys müssen weinen

Das nicht alle Babys über Elsas "Into the Unknown" weinen müssen, beweist eine andere TikTok-Userin. Ihr Baby scheint viel Spaß an der eindringlichen Melodie zu haben, zumindest versucht es fleißig mitzusingen:

Eiskönigin-Quiz: Wie gut kennst du Elsa, Anna & Co.?
Bildquelle: Disney

Hat Dir "Skurril: Dieser Song aus "Die Eiskönigin 2" bringt Babys zum Weinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich