September-Kinder: langes Leben, schlaues Köpfchen

In welchem Monat man geboren wurde, sagt viel über den Menschen aus. Und nicht nur das – es bestimmt zudem auch ihre Gesundheit und Intelligenz. Vor allem September-Kindern wird ein weitreichender Verstand in die Wiege gelegt. Lesen Sie hier, warum sich im September Geborene glücklich schätzen können.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


© Ovidiu Iordachi - stock.adobe.com
Was sagt der Geburtsmonat über das Wohlbefinden und die Gesundheit eines Menschen aus? Mit diesem Thema beschäftigen sich seit längerem weltweit mehrere Studien. So hat man herausgefunden, dass der Monat in dem man geboren wurde, das Leben stark beeinflusst. Wer glaubt, dass es sich hierbei um Esoterik handelt, der irrt. Denn Umwelteinflüsse, Nahrungsangebot, Sonnenscheindauer oder auch das saisonale Infektionsrisiko kurz vor und kurz nach der Geburt haben eine Auswirkung auf das weitere Leben des Neugeborenen.

September-Kinder haben eine lange Lebenserwartung


Bereits im Mutterleib sowie den ersten Lebensjahren eines Kindes entscheidet sich, ob es ein langes Leben haben wird. Laut den Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für demographische Forschung in Rostock liegt das daran, dass das Baby bereits vor der Geburt von den Umweltbedingungen im Sommer profitiert. So ist die Mutter von September-Kindern in der Entwicklungsphase ihres ungeborenen Babys im Hochsommer schwanger. Das viele Vitamin D durch die Sonneneinstrahlung und die nährstoffreiche Ernährung in dieser warmen Jahreszeit geben dem Kind eine gute Grundlage für ein gesundes Leben. Außerdem sorgen diese Umstände dafür, dass das Baby kräftig auf die Welt kommt. Im Herbst geborene Kinder weisen in den meisten Fällen mehr Gewicht auf als Frühlingskinder, was ihnen dabei hilft, ein starkes Immunsystem aufzubauen.
September-Kinder sind erfolgreicher
Im September geborene Menschen gehören dem Sternzeichen Jungfrau oder Waage an und sind bekannt für ihre Zielstrebigkeit. Vor allem Jungfrauen gelten als Perfektionisten. Natürlich wirkt sich das auch auf ihren Erfolg in Schule und später dem Beruf aus. So wird September-Kindern nachgesagt, dass sie im Laufe ihrer Karriere die Leiter bis ganz nach oben erklimmen. Und nicht nur das: Der Wissenschaftler Dr. Mark Hamilton fand in einer Studie heraus, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Alter der Einschulung und dem späteren Erfolg geben muss. Kinder, die also um den Schulbeginn Geburtstag haben, sind tendenziell älter als ihre Mitschüler. Somit gelten September-Kinder als erfolgreicher – und reifer. „Besseres Abschneiden bei mentalen und physischen Aufgaben während der Kindheit fördert den Ehrgeiz“, glaubt Hamilton.

 Das könnte Sie interessieren: Entscheidet der Geburtsmonat über die Schulnoten?

Sind Kinder, die im September geboren wurden, schlauer als ihre Mitschüler?


Stärkere Tendenz zu Hausstauballergien

Leider sind auch September-Kinder gesundheitlich geplagt. So neigen diese mehr dazu, an einer Allergie gegen Hausstaubmilben zu leiden. Wie koreanische Mediziner von der Seoul National University herausgefunden haben, liegt das daran, dass im September Geborene ihre ersten Lebensmonate wetterbedingt in geschlossenen Räumen verbringen. Dies kann sogar zu einer Neurodermitis führen. Um dem etwas entgegenzuwirken, wird dazu geraten, Kinder regelmäßig an die frische Luft zu bringen. Bereits ein langer Spaziergang pro Tag verringert das Risioko einer allergischen Erkrankung.
Das Geburtshoroskop der September-Kinder
Im September geborene Kinder tragen entweder das Sternzeichen Jungfrau (24.08. – 23.09.) oder Waage (24.09.-23.10.). Jungfrauen gelten als sehr analytisch, pflichtbewusst und sachbezogen. Und auch ihre Zielstrebigkeit und ihr Drang zu Ordnung ziehen sich durch ihr komplettes Leben. Vor allem im späteren Alter kommen ihnen diese Eigenschaften zugute. Sie sollten nur darauf achten, dass sie sich nicht zu schnell verzetteln und sich daraus ein krampfhafter Perfektionismus entwickelt. Die Waage bringt genau das richtige Maß an Harmonie und Diplomatie mit sich. In diesem Sternzeichen Geborene wünschen sich nichts sehnlicher als ein friedliches Umfeld – und sorgen auch dafür. So sind sie die perfekten Konfliktlöser.
➤ Geburtshoroskop Jungfrau
➤ Geburtshoroskop Waage
Berühmte Septemberkinder
• 02. September – Selma Hayek
• 04. September – Beyoncé Knowles
• 10. September – Karl Lagerfeld
• 14. September – Amy Winehouse
• 15. September – Prinz Harry
• 24. September – Uschi Obermaier
• 26. September – Serena Williams

 Das könnte Sie interessieren: Erben Kinder ihre Intelligenz wirklich von der Mutter?

Studien sollen bewiesen haben, dass Kinder ihre Intelligenz von der Mutter erben. Stimmt das wirklich?






mehr zum Thema
Wissenschaft Sternzeichen