Wickel-Aufsatz für IKEA-Kommode: Malm, Hemnes und Co. günstig in Wickeltisch verwandeln

Schnäppchen-Tipp

Wickel-Aufsatz für IKEA-Kommode: Malm, Hemnes und Co. günstig in Wickeltisch verwandeln

Wenn ein Kind unterwegs ist, beginnt die Zeit der großen Anschaffungen. Das geht ziemlich ins Geld. Glücklicherweise gibt es clevere „Hacks“, mit denen man an entscheidenden Stellen sparen kann. Zum Beispiel dieser: Mit den Wickelaufsätzen von Puckdaddy kann man zahlreiche IKEA-Kommoden wie die beliebten Malm- und Hemnes-Modelle ganz easy wickel-fähig machen – nachhaltig und für wenig Geld.

Malm, Hemnes, Brimnes – die Kommoden von IKEA kennt jeder, in vielen Wohnungen haben diese auch vor der Geburt des Nachwuchses einen Stammplatz. Wenn nun aber ein Baby unterwegs oder gar schon da ist – sollte man diese einfach entsorgen, um einer „echten“ Wickelkommode Platz zu machen und diese nach zwei, drei Jahren wieder entsorgen? Das ist weder billig noch nachhaltig. Hier kommen die Wickel-Aufsätze von Puckdaddy ins Spiel.

► Die Wickel-Aufsätze findet ihr im Puckdaddy-Shop, einige ausgesuchte Modelle gibt es auch bei Amazon.

Günstiger Aufsatz, wenig Aufwand: Aus einer IKEA-Kommode wird ein Wickeltisch

Für wenig Geld kann man seine IKEA-Kommode in einen Wickeltisch verwandeln: die Aufsätze kosten je nach Modell, Material und Farbe versandkostenfrei zwischen 25 und 50 Euro.

Die Aufsätze sind für folgende IKEA-Kommoden-Modelle verfügbar:

  • Malm
  • Hemnes
  • Songesand
  • Brimnes
  • Nordli
  • Koppang

Die Wickelaufsätze sind leicht zusammenzubauen und beschädigen die eigentliche Kommode nicht. Die Aufsätze gibt es sowohl aus Holz als auch aus MDF, also einer Holzfaserplatte. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich, sodass sich die hinzugefügte Wickelkommode gut ins optische Gesamtbild einfügt. Passende Wickelauflagen gibt es auch gleich im Puckdaddy-Shop.

Wenn der Nachwuchs alt genug ist, kann man den Wickelaufsatz wieder herunternehmen, aus dem Wickeltisch wird so wieder eine ganz normale IKEA-Kommode. Mehr Infos gibt es auf der Internet-Seite puckdaddy.de.

Galerien

Lies auch

Teste dich