Lustige Duft-Fische basteln

Drückt man auf den Bauch von diesen Fischen, erlebt ihr Kind eine wohlriechende Überraschung! Und so basteln Sie die lustigen Fische.

Das brauchen Sie, um die Fische zu basteln:

• Leere Shampoo-Flaschen (Etikette entfernen)

• verschiedene Acrylfarben

• Tonpapier (verschiedene Farben)

• Kulleraugen

• eventuell Materialien zum Bekleben (z.B. Pompons, Papierschnipsel...)

• Pinsel

• Schere

• Klebstoff

• schwarzer dünner Stift

Mungeruch Fische


So basteln Sie die Duft-Fische:

➤ Malen Sie die Shampoo-Flasche mit Acrylfarben an - je nach Geschmack kunterbunt oder einfarbig und kleben Sie ein Kullerauge auf.

➤ Schneiden Sie aus dem Tonpapier eine Schwanz-, eine Bauch- und eine Rückenflosse aus und zeichnen Sie mit dem schwarzen Stift einige Striche darauf.

Mungeruch Fische Bastelanleitung


➤ Knicken Sie den unteren Rand der Flossen nach hinten, bestreichen Sie sie mit Kleber und drücken Sie sie an den Bauch, den Rücken und das Hinterteil des Fisches. Wer möchte, kann seinen Fisch noch beliebig mit Materialien bekleben.

➤ Idee: Wenn man den Bauch dieser Fische zusammendrückt und an ihrem Mund riecht, wird es so manche kleine - hoffentlich wohlriechende - Überraschung geben.

Lust auf noch mehr Bastelideen?

Der kreative Kopf hinter den Duft-Fischen ist Judith Watschinger, die familie.de seit einiger Zeit mit kreativen Bastelideen und verständlich erklärten Anleitungen für bastelfreudige Kinder (und Eltern) versorgt. Für jede Menge Bastelspaß ist Judith als artsandcraftswithjudith auf Instagram vertreten.

Hat dir der Artikel "Lustige Duft-Fische basteln" von Judith Watschinger gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.