Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Basteln
  4. Basteln mit Flaschen: 7 Ideen, Altglas neu in Szene zu setzen

Upcycling

Basteln mit Flaschen: 7 Ideen, Altglas neu in Szene zu setzen

© familie.de Readaktion
Anzeige

Blutet euch auch manchmal das Herz, wenn ihr zum Altglascontainer geht? Viele Flaschen sind einfach viel zu schade zum Wegwerfen. Zumindest einem Teil davon könnt ihr als Deko oder als Geschenk neues Leben einhauchen. Braucht ihr zum Basteln mit Flaschen noch Ideen? Dann holt euch hier eine Portion Upcycling-Inspiration.

Vorbereitungen fürs Glasflaschen-Upcycling

Viele Glasflaschen könnt ihr einfach in die Spülmaschine stellen. Getränkereste lassen sich aber auch leicht mit einem Flaschenreiniger entfernen. Die Etiketten lösen sich meist in heißem Wasser auch recht leicht ab – anders als bei Dosen, wo der Kleber echt hartnäckig ist, könnt ihr Reste ohne viel Kraftaufwand mit einem Topfschwamm und etwas Spülmittel abbekommen. Dann müssen die Upcycling-Objekte nur noch gut durchtrocknen. Das Glas in kochendem Wasser oder im Backofen zu sterilisieren, empfehle ich euch, falls ihr Lebensmittel darin lagern wollt.

Idee 1: Backmischung in der Flasche verschenken

In etlichen Dekogeschäften gibt es sie: fertige Backmischungen im Glas. Eine wirklich süße Geschenkidee, die ihr aber auch ganz leicht selbst machen könnt. Wichtig dabei ist, dass eure Flasche eine möglichst große Öffnung hat – eignet sich beispielsweise toll für Upcycling mit Ketchup-Flaschen.

Ihr braucht:

Und so geht es:

1. Erstmal braucht ihr natürlich ein Rezept. Am besten achtet ihr darauf, dass die Zutaten nicht alle weiß sind. Greift dafür beispielsweise auf braunen Zucker zurück. Dann füllt ihr alles, was trocken und haltbar ist, per Trichter in Schichten in die Flasche. Obendrauf könnt ihr für den Look auch noch Deko machen, die kann man dann erstmal abkippen, bevor man mit dem Backen loslegt.

2. Bastelt einen kleinen Anhänger, auf den ihr das Rezept schreibt. Motivpappe eignet sich beispielsweise. In die linke obere Ecke macht ihr ein Loch. Dadurch zieht ihr eine Kordel oder Schnur und befestigt eure Karte am Flaschenhals.

Basteln mit Flaschen Ideen
Anleitung für das Backen nicht vergessen!

3. Dann fehlt eigentlich nur noch ein bisschen Deko. Beispielsweise etwas Häkelbordüre am Deckel oder ein paar Handmade-Sticker. Schon könnt ihr beim nächsten Besuch eine liebevolle Kleinigkeit überreichen.

Nachhaltiges Präsent für Naschkatzen.

Soll es ein etwas größeres Geschenk sein, dann könnt ihr ja ein Körbchen mit mehreren DIY-Präsenten zusammenstellen. Beispielsweise in Kombi mit selbst gekochter Marmelade.

Basteln mit Flaschen Ideen
DIY-Geschenkset für liebe Freunde und Freundinnen.

Idee 2: Partydeko aus kleinen Flaschen

Besonders bei süßen kleinen Fläschchen fällt mir das Wegwerfen oft schwer. Besonders gerne mag ich die von Kondensmilch. Aus denen wird im Handumdrehen die nächste Partydekoration.

Ihr braucht:

So geht es:

1. Die Glanzlackmarker sind extra für Materialien wie Glas gemacht. Sie verwischen euch also nicht und halten ganz gut. Malt einfach wie ihr lustig seid bunte Muster auf die Fläschchen.

Basteln mit Flaschen Ideen
Verschmieren nicht auf Glas: Glanzlackmarker.

2. Dann füllt ihr Dekosteine in der Farbe eurer Wahl ein. Die gängigen Küchentrichter sind eventuell zu groß, aber ihr könnt einfach ein Stück Papier unten etwas einrollen und als Trichter verwenden. Dann könnt ihr alles Mögliche in die standfesten Flaschen reinstecken: Cakepops, Lollis oder schokolierte Früchte am Spieß.

Schnelle Partydeko aus Kondensmilchflasche.

Idee 3: Gutschein mit Décopatch-Herz

Es gibt unzählige Ideen, um Gutscheine selbst zu gestalten und kreativ in Szene zu setzen. Décopatch ist ähnlich wie Serviettentechnik und eignet sich fürs Weinflaschen-Upcycling oder für eine schöne blaue Flasche.

Ihr braucht:

Basteln mit Flaschen Ideen
Etwas einfacher als Serviettentechnik: Décopatch.

So geht es:

1. Schneidet aus Papier ein Herz aus. Die Umrandung klebt ihr dann mit Tesa auf die Flasche.

Biegsame DIY-Schablone aus Papier.

2. Reißt etwas von eurem Papier in kleine Stückchen. Man bekommt dieses meist als kleine Sets aus mehreren farblich passenden Motivbögen.

3. Pinselt das Herz mit eurem Kleber aus und legt es mit euren Papierstückchen aus. Dann oben noch eine Schicht Kleber drauf, der Spezialleim ist nämlich gleichzeitig Lack. Dann könnt ihr die Schablone entfernen und euch über das Ergebnis freuen!

Gutschein von Herzen.

Dann muss nur noch euer Gutschein oben in die Öffnung. Das Gewinde hab ich noch mit etwas Washi Tape verschönert.

Idee 4: Kerzenständer mit Garn

Wer hatte sie früher nicht, die Weinflaschen-Tropfkerze? War cool, aber es geht ja auch etwas schicker. Beispielsweise mit etwas Garn.

Ihr braucht:

  • Garn
  • Bastelkleber
  • Kerze

So geht es:

1. Fangt unten an der Flasche an und pinselt sie auf 2-3 Zentimetern rundrum mit Bastelkleber ein. Setzt die Kordel an und wickelt sie immer wieder rum. Das wiederholt ihr bis oben.

Sorgfältig wickeln ohne Lücken.

2. Wenn die Flasche schmaler wird, wird es schwieriger, denn dann entstehen leicht Lücken. Dann am besten immer nur eine Umwicklung machen und andrücken, bis das Garn fest ist. Wer nicht so viel Geduld hat, kann aber auch am Ende ein bisschen kaschieren – wie ich mit einem kleinen Holzherz. Oder halt wie immer mit Klebebordüre.

Basteln mit Flaschen Ideen
DIY-Kerzenständer aus Flasche.

Idee 5: Vintage Vase basteln aus Flaschen

Manchmal ist gar kein Upcycling der Flaschen nötig. Manche sind so elegant, dass ich sie mir auch einfach so hinstelle und als Vase nutze. Aber es gibt auch weniger schöne Exemplare, die ihr erstmal etwas aufhübschen müsst, um einen Eyecatcher daraus zu machen.

Ihr braucht:

Basteln mit Flaschen Ideen
Material für eine Vintage-Vase

So geht es:

1. Befestigt breites Juteband mit Heißkleber mittig auf der Flasche – geeignet sind hier vor allem braune Gläser.

2. Fädelt Holzperlen auf eine Bastschnur und verknotet das Ende, sodass die Perlen nicht abfallen können. Dann wickelt ihr die Schnur um das Juteband.

Schnell gemacht: Vintage-Vase.

3. Umwickelt mit der gleichen Schnur auch noch das Gewinde, falls das unschön aussieht. Dann seid ihr auch schon fertig. Zu dem Stil passen Trockenblumen gut, aber auch frische Sträuße sind natürlich toll.

Basteln mit Flaschen Ideen
Passt zu vieler anderen Deko.

Idee 6: Vorratsgläser gestalten aus Flaschen

Durchsichtige Behältnisse sind in der Küche gut, um den Überblick über die Vorräte zu behalten. Als Vorratsgläser eignen sich aber nur Flaschen mit großer Öffnung: Ketchup, passierte Tomaten oder Sirup ist beispielsweise meist in passenden Flaschen.

Ihr braucht:

Ich habe als Alternative zu fertigen Etikettenaufklebern Tafelfarbe verwendet. Dann bräuchtet ihr auch noch Pinsel, Unterlage und eine Schablone.

Material für Vorratsgläser.

So geht es:

1. Falls ihr Tafelfarbe verwendet, befestigt eine Schablone mit Tesa und tupft die Farbe mit einem Pinsel – im Idealfall einem Schablonierpinsel – auf. Nach dem Trocknen entfernt ihr die Schablone und schon kann das Etikett beschriftet werden. Ansonsten: Sticker drauf und fertig.

2. Wer mag, versteckt die langweiligen Deckel unter etwas Stoff. Nehmt irgendeinen größeren runden Deckel als Schablone und schneidet den Kreis dann aus. Oben über die Flasche stülpen und mit Gummi befestigen, dann sind eure Vorratsgläser schon einsatzbereit.

Basteln mit Flaschen Ideen
Erst Sirup, dann Vorratsglas.

Tafelfarbe wird gefühlt übrigens niemals leer! Hier findet ihr weitere Ideen für DIY-Deko aus Tafelfarbe.

Idee 7: Flaschen-Upcycling mit Alkoholtinte

Nachdem ich in letzter Zeit öfter mal tolle DIY-Werke aus Glas und Alkoholtinte gesehen habe, wollte ich es unbedingt ausprobieren. Musste allerdings feststellen, dass es nicht ganz so einfach ist.

Ihr braucht:

Material für den ersten Versuch!

So geht es:

1. Tropft kleine Mengen unterschiedlicher Farben auf das Glas. Ihr könnt sie auch noch etwas zurechtpusten und ineinander laufen lassen.

Basteln mit Flaschen Ideen
Muster ergeben sie immer andere.

2. Lasst die Farben trocknen. Ich dachte, dass das nur ein paar Minuten dauert, habe dann allerdings 2 Tage gewartet. Vielleicht hatte ich zu viel Farbe genommen oder ich hätte eine Grundierung nehmen müssen? Das Ergebnis ist dennoch ganz hübsch, auch wenn ich mir das besser vorgestellt und ich definitiv irgendwas falsch gemacht habe.

Anders als erhofft, aber ok.
Tina Hoffmann

Basteln mit Flaschen – mein Fazit

Aus Flaschen kann man wirklich noch einiges machen und das ohne viel Aufwand. Die Partydeko kann ja nach der Feier dann getrost doch ins Altglas, anderes behält man etwas länger. Nachhaltig ist das Basteln mit Flaschen natürlich vor allem, wenn ihr Einwegflaschen nutzt und nicht dem Kreislauf die Pfandflaschen entzieht. Bei der blauen Flasche habe ich eine Ausnahme gemacht, die hat mir einfach so gut gefallen. Mit Alkoholtinte muss ich noch experimentieren, das kann ich so nicht auf mir sitzen lassen :) Vielleicht irgendwann mehr dazu.

Übrigens ist auch Basteln mit Plastikflaschen möglich. Macht doch mit Kids Laternen daraus. Mehr Ideen für die ganze Familie gibt es in unserem Video:

Upcycling mit Kindern: 3 einfache DIY-Ideen Abonniere uns
auf YouTube

Oh Schreck, ein Fleck! Was weißt du übers Flecken entfernen?

Na, hat dir "Basteln mit Flaschen: 7 Ideen, Altglas neu in Szene zu setzen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.