Basteln mit Tannenzapfen: 7 Dekoideen

Herbst-DIY

Basteln mit Tannenzapfen: 7 Dekoideen

Wir zeigen euch wunderschöne Dekoideen aus Tannenzapfen. Teelichthalter, Tiere und Schalen könnt ihr aus Tannenzapfen ganz leicht zuhause nachbasteln.

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um mit Naturmaterialien zu basteln. Im Wald, im Park um die Ecke oder sogar im eigenen Garten können wir Blätter, Eicheln oder Tannenzapfen finden, aus denen sich wunderschöne Deko zaubern lässt. Wir zeigen euch hier sieben Ideen für das Basteln mit Tannenzapfen und haben auch schon erste Basteltipps, um die Vorweihnachtszeit einzuläuten.

Keine Tannenzapfen in eurer Nähe? 1 Kg Tannenzapfen könnt ihr z. B. bei Amazon bereits für für ca. 6,50 € kaufen.*

Teelichthalter aus Tannenzapfen basteln

Damit bei dem grauen Wetter unsere Laune nicht getrübt wird, brauchen wir viel Licht. Vor allem Kerzenlicht, das flackert und vielleicht sogar duftet, sorgt für die Extraportion Gemütlichkeit. Aus Tannenzapfen könnt ihr passend dazu einen Teelichthalter basteln: Dafür die inneren, oberen Blättchen des Tannenzapfens mit einer Kneifzange oder einer Schere abknipsen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Tannenzapfen dann noch mit Goldfarbe (oder natürlich bunt!) bemalen.

Niedliche Tannenzapfen-Eulen

Das Fell einer Eule und die Blätter der Tannenzapfen haben verblüffende Ähnlichkeit. Daher bieten die Zapfen sich ideal an, um niedliche Deko-Eulen für Wohnzimmer, Kinderzimmer und natürlich alle anderen Zimmer zu basteln. Einfach aus Pappe einen kleinen Schnabel ausschneiden, Wackelaugen aufkleben und dann mit schönen Federn verzieren.

Kleine Igel aus Tannenzapfen

Tannenzapfen bieten sich nicht nur als Bastelgrundlage für Eulen an, ihre Form ähnelt auch sehr der eines Igels. Um einen Igel aus Tannenzapfen zu basteln, fertigt ihr aus Filzstoff eine kleine Schnauze an und verziert das Ganze zum Schluss noch mit Wackelaugen und einer kleinen Stupsnase aus Watte. Eine große und bunte Auswahl an Filzstoff habt ihr z. B. im 50er-Set von Amazon für c.a. 14 €.*

Schale aus Tannenzapfen

Aus Tannenzapfen könnt ihr euch eine herbstliche Schale basteln, in der Bananen, Äpfel, Nüsse oder Kekse platz finden. Dafür braucht ihr viele kleine Tannenzapfen (wenn ihr draußen keine Minizapfen findet, könnt ihr z. B. über Amazon 1 Kg kleine Tannenzapfen für ca. 13 € kaufen*. Mit einer Heißklebepistole klebt ihr dann Stück für Stück immer mehr der Zapfen zu einer Schalenform.

Leuchtendes Dekoglas

Eine ganz simple und schnelle Möglichkeit, aus Tannenzapfen herbstliche Deo zu kreieren, ist ein Leuchtglas. Nehmt dafür einfach ein großes Glas und füllt es mit Tannenzapfen. Zum Schluss fädelt ihr eine Lichterkette hinein. Auch Blätter und Eicheln eignen sich hervorragend als Ergänzung.

Kleine Weihnachtsbäumchen aus Tannenzapfen

Um sich schon einmal auf die Weihnachtszeit einzustimmen, könnt ihr aus Tannenzapfen kleine Weihnachtsbäumchen basteln. Dafür benötigt ihr neben Tannenzapfen Weinkorken, grüne Acrylfarbe sowie eine Heißklebepistole. Bemalt die Tannenzapfen grün und klebt sie auf die Korken. Jetzt könnt ihr euren Weihnachtsbaum noch mit Perlen, kleinen Sternchen oder Watte verzieren.

Basteln mit Tannenzapfen: Großer Weihnachtsbaum

Aus Tannenzapfen lassen sich nicht nur kleine Bäumchen basteln, aus vielen Tannenzapfen könnt ihr euch auch einen großen Weihnachtsbaum als wahren Hingucker im Wohnzimmer basteln. Bemalt oder besprüht eure Tannenzapfen dafür zunächst mit einer Farbe, die euch gefällt. Vor allem in Gold- oder Silberfarben erscheint euer Weihnachtsbaum aus Tannenzapfen besonders edel. Dann klebt ihr mit einer Heißklebepistole Stück für Stück die Tannenzapfen so zusammen, dass eine große Pyramide entsteht. Noch ein paar Schleifchen und Sternchen dran befestigen – fertig ist euer Christbaum.

Ihr sucht noch mehr Ideen zum Basteln im Herbst? Schaut bei Pinterest vorbei!

Galerien

Lies auch