Fensterbild basteln: „Fleißiges Bienchen“

Basteln

Fensterbild basteln: „Fleißiges Bienchen“

In diesem Fensterbild genießt das kleine Bienchen gerade seinen gesammelten Blütennektar. Mit unserer Vorlage zum kostenlosen Download können Sie das Fensterbild ganz einfach selbst basteln.

Für das "Fleißige Bienchen" brauchen Sie:

• Tonkarton in Hellblau und Hautfarben
• Bastelkarton mit Struktur in Gelb, Rot, Pink, Blau, Grün und Schwarz
• Filzstift in Schwarz
• Lackmalstift in Weiß
• Buntstift in Weiß, Rot und Schwarz
• Strass-Steine
Vorlage "Fleißiges Bienchen"

So wird' s gemacht:

Schritt 1:Übertragen Sie zunächst slle Motivteile von der Vorlage auf den Karton in der jeweiligen Farbe und schneiden die Teile sorgfältig aus.
Schritt 2: Der Kopf wird zuerst gebastelt. Kleben Sie dazu Nase, Wangen, Zunge und das schwarze Haarteil auf den Kopf. Zeichnen Sie die Gesichtszüge auf und setzen mit dem Lackmalstift Lichtreflexe Die Sommersprossen mit rotem Buntstift aufmalen.
Für Schritt 3 kleben Sie die gelben Streifen auf den Bienenkörper und setzen die Gliedmaßen laut Abbildung zusammen. Dann den Kopf auf den Körper kleben.
Schritt 4: Die Schattierungen des Körpers und der Gliedmaßen in Weiß, die des Gesichts in Schwarz aufmalen.
Schritt 5: Dann werden die Flügel und das blaue Hutteil verziert. Malen Sie mit den Lackmalstiften das Spiralmuster auf und verzieren dann heweils die innere Enden jeder Spirale mit einem Strasstein.

Schritt 6: Als letztes den Hut zusammensetzen und auf dem Kopf der Biene anbringen und die Flügel rechts und links hinter dem Körper montieren.
(© Christophorus Verlag GmbH & Co. KG/Freiburg)

>> Mehr Tipps für das Basteln mit Papier finden Sie hier: Unter anderem mit weiteren Fensterbildern, Ideen für den Kindergeburtstag oder Kostüme für Fasching.

Bildquelle: Christophorus Verlag

Hat Dir "Fensterbild basteln: „Fleißiges Bienchen“" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch