Die Eulen sind los! Anleitung: Eulentasche nähen

Mit ganz einfachen Dingen kann man tolle Dinge selber machen! Hier die Anleitung, wie aus einem langweiligen Stoffbeutel eine originelle Tasche oder ein lustiges Kissen wird. Größere Kinder mit ein bisschen Näherfahrung können die DIY-Idee schon ganz alleine umsetzen.

Familie.de wünscht einen schönen Tag!


Material für die Eulentasche

• Stoffbeutel vom Einkaufen
• Stoff für den Eulen-Körper, ca. 18 x 22 cm
• Filz- oder Stoffreste für Gesicht, Schnabel, Flügel und Bauch
• schwarzes Stickgarn oder zwei Knöpfe für die Augen
• Schere

Anleitung Eulentasche nähen

1.Zeichnen Sie eine Vorlage auf Papier und schneiden Sie Stoff und Filz entsprechend zu.
2. Legen Sie nun jeweils zwei der ausgeschnittenen Flügel mit den bedruckten Seiten aufeinander und nähen Sie sie am Rand zusammen. Achtung: Lassen Sie an der geraden Seite eine Öffnung, damit Sie den Stoff anschließend wenden können! So haben Sie am Ende plastische Flügel, die von der Eule etwas abstehen.
3. Als Nächstes sind das Gesicht und der Bauch an der Reihe: Nähen Sie sie mit einem Zickzackstich fest.
4. Jetzt befestigen Sie den Eulen-Körper auf der Tasche. Dabei kommen die Flügel und die Ohren schon an die gewünschte Position unter den Körper. Umnähen Sie den Eulen-Körper mit einem engen Zickzackstich oder kleben Sie ihn mit Stoffkleber fest. Passen Sie dabei auf, dass Sie nicht aus Versehen die Tasche zusammennähen!
5. Zum Schluss sticken Sie mit dem Stickgarn noch die Augen auf oder Sie verwenden Knöpfe. Und schon guckt Sie eine kleine Eule an!

Familie.de wünscht einen schönen Tag!


Tipps

➤ Wenn Sie die Tasche oben zunähen, erhalten Sie ein wundervolles Kissen.
➤ Sie können auch einen alten Kissenbezug verwenden. Mit einer Eule drauf, wird aus Alt ganz schnell Zauberhaft.

Dauer: ca. 2-3 Stunden

Familie.de wünscht einen schönen Tag!


Diese Bastelidee stammt aus dem Buch "Komm, wir machen was mit Wald. Ein kreatives Spiel- und Bastelbuch" von Herr Pfeffer, erschienen bei Loewe, Preis: 12,95 Euro.

Basteln, nähen, werkeln und gestalten rund um das Thema Wald. Egal ob mit drolligen Waldmotiven oder Naturmaterialien – hier entstehen entzückende Kreationen, die sich außerdem zum Spielen eignen. Kinder ab 5 Jahren können allein oder zusammen mit Eltern, Freunden und Geschwistern kreative und innovative Ideen in die Tat umsetzen. Wald-Kegeln, Käfer-Rennen, Zapfen-Tiere oder ein Waldpicknick: Gemeinsam macht das alles noch viel mehr Spaß!

Fazit: Ein tolles Buch für Bastelkinder ab fünf Jahren! Von Moosgummi-Stempeln über Saft-Karton-Recycling bis Holunderblütensirup - finden sich jede Menge leicht umsetzbare und originelle Basteltipps rund um das Thema Wald.
Mehr Infos rund um die Naturkind-Reihe von Loewe: www.naturkind.org

Hier gibt's das Buch bei Amazon.de!

Hat dir der Artikel "Die Eulen sind los! Anleitung: Eulentasche nähen" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.